Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren

  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Reflexe auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Kontakt

  • Schlagwörter

  • Archive von Februar 2009

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    Sennhausers Oscar-Debakel

    Montag, 23.Februar 2009

    Da habe ich mich ja nicht gerade mit hellseherischem Ruhm bekleckert bei meinem Oscar-Orakel vom Freitag! Von meinen 24 Vorhersagen hat die Academy gerade einmal die Hälfte umgesetzt. Grün sind in der Liste meine Treffer, durchgestrichen die Fehlprognosen, und in Rot stehen die tatsächlichen Gewinner da. ACTOR, LEADING Sean Penn in “Milk” Mickey Rourke in […]

    Gleich zwei Razzies für Paris Hilton

    Sonntag, 22.Februar 2009

    Jährlich knapp vor den Oscars verteilt John Wilson seine ‘Golden Rasperries’, die ‘Razzies‘, für die schlechtesten Filme und Schauspieler des Jahres. Paris Hilton, die für ihr Meisterwerk The Hottie and the Nottie nicht nur als Hauptdarstellerin, sondern auch als Produzentin zeichnet, durfte diesmal gleich in der Kategorie schlechteste Hauptdarstellerin und schlechteste Nebendarstellerin ihre goldene Plastikhimbeere […]

    Begegnung mit Ilija Trojanow

    Samstag, 21.Februar 2009

    Wenn sie nicht gerade Nick Hornby oder Paul Auster heissen, treffen wir Filmjournalisten eher selten auf die Autoren von Filmvorlagen. Und wenn doch, dann sind diese Begegnungen meist von Vorsicht geprägt. Die Autoren wollen möglichst nur Gutes sagen über die filmische Umsetzung ihrer Werke. Und wir Filmjournalisten wollen uns – geprägt von der akademischen Hackordnung […]

    Sennhausers Oscar-Orakel

    Freitag, 20.Februar 2009

    Ich lehne mich weit aus dem Fenster und zähle auf, wer wofür in der Nacht auf Montag einen Oscar gewinnen wird. Wohlgemerkt: Wer gewinnen wird, nicht, wer meiner Meinung nach gewinnen sollte. ACTOR, LEADING: Mickey Rourke in “The Wrestler” BEST PICTURE: “Slumdog Millionaire” ACTOR, SUPPORTING: Heath Ledger in “The Dark Knight” SHORT FILM, ANIMATED: “Oktapodi” […]

    Filmpodcast Nr. 117: Milk, Home, Isabelle Huppert, Slumdog Millionaire in Indien.

    Freitag, 20.Februar 2009

    Hier ist Kino im Kopf, am Mikrofon Michael Sennhauser. Ich stelle heute Gus van Sants Milk mit Sean Penn vor, Kollegin Barbara Basting hat mit Isabelle Huppert über Ursula Meiers Home gesprochen, und der DRS-Indienkorrespondent erzählt, wie der Oscaranwärter Slumdog Millionaire in Indien aufgenommen wurde. Schliesslich habe ich zu Home ausführlich mit Regisseurin Ursula Meier […]

    Katzenkinderlaternenfilm

    Donnerstag, 19.Februar 2009

    Die Zauberlaterne, der Schweizer Kinderfilmklub, der als lanterne magique von Neuenburg aus die Welt (oder doch schon Europa) erobert hat, ist laufend bemüht, Kindern und Jugendlichen das Kino und seine Geschichte näher zu bringen. Der jüngste Vorstoss ist eine interaktive Website, ein Portal, auf dem unter anderem in einer animierten mehrteiligen Geschichte erzählt wird, wie […]

    Reflexe mit Ursula Meier zu ‘Home’

    Mittwoch, 18.Februar 2009

    Ende Januar habe ich in Zürich mit Ursula Meier eine Stunde über ihren Film Home gesprochen. Jetzt ist die Sendung fertig, pünktlich zum Filmstart in der Deutschschweiz. Wer die Powerfrau im Originalton hören möchte, kann das morgen Donnerstag um 11 Uhr auf DRS2 tun. Oder ab ca. 12 Uhr direkt hier im Blog, oder morgen […]

    Fantoche lädt zum Wettbewerb

    Mittwoch, 18.Februar 2009

    Das Badener Animationsfilmfestival Fantoche, das mit der diesjährigen Ausgabe vom biennalen zum jährlichen Rhythmus wechselt, hat die Eingabe für den Wettbewerb eröffnet: Vom 8. bis 13. September 2009 geht das Animationsfilmfestival Fantoche in seine siebte Runde: mit dem Wechsel auf eine jährliche Festivalaustragung, einem angepassten Wettbewerbsprofil und neu geschaffenen Preisen für das einheimische Trickfilmschaffen. Die […]

    Happy Birthday, John Travolta!

    Mittwoch, 18.Februar 2009

    Heute wird dieser Jüngling fünfundfünfzig Jahre alt. In die schönen Polyesterhosen käme er nicht einmal mehr mit einem einzigen Bein. Dafür hat er schon mehrere Comebacks geschafft und (abgesehen von diesem Disaster) auch seine Scientology-Mitgliedschaft mit weniger Image-Problemen und mehr Würde getragen als sein kurzer Kollege von der manischen Front. Das Saturday-Night-Fever-Video erzeugt bei mir […]

    Onkel Montys Hütte aus ‘Whitnail and I’ gerettet

    Dienstag, 17.Februar 2009

    Es gibt Filme, die sind so eigenwillig, dass sie als Legende ein Eigenleben entwickeln. Bruce Robinsons Whitnail & I von 1987 gehört dazu. Die tragikomische, düstere und stellenweise ganz schön zynische Geschichte zweier arbeitsloser Schauspieler, die in den 60er Jahren versuchen, einen Ausflug aufs Land zur Erholung zu machen, hat sich ins kollektive Gedächtnis der […]

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »