Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Ich wollte schon immer ein Gangster sein

    Von Michael Sennhauser | 2. August 2007 - 12:38

    J’ai toujours rêvé d’être un gangster – Ich habe schon immer davon geträumt, ein Gangster zu sein, so heisst die Komödie von Samuel Benchetrit, die morgen Abend auf der Piazza Grande in Locarno gezeigt wird. Für die akkreditierten Journalisten hier bleibt es nicht beim Traum. Dank der Kunst der Fotoverarbeitung im Akkreditierungsbüro, sehen wir hier alle wie Gangster aus – zumindest auf unseren Presseausweisen. Siehe Kollege Eric Facon hier: Er ist in Wirklichkeit sehr nett und beinahe gut aussehend!

    Topics: Filmfestival, Leute | Kommentare deaktiviert für Ich wollte schon immer ein Gangster sein

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons