SFT09: Solothurner Filmtage 2009

Landhaus Solothurn im heimatlichen NebelHeute Abend gehts wieder los an der Aare. Brigitte Häring und ich sind eben im Städtchen eingetroffen, und Roli Meyer hat mit Ruedi Wild bereits unser Studio im Landhaus eingerichtet. In den nächsten Stunden wird noch gestöpselt, aber auch schon gequasselt, z.Bsp. auf DRS4 kurz nach 15 Uhr. Solothurn ist heller und wärmer als auch schon, aber der Schnee liegt noch, wenigstens auf den Dächern. Und in der Reithalle bei der Eröffnung wird Bundespräsident Merz heute Abend dann erklären dürfen, warum er im Dezember den Filmkredit im Parlament abgeschossen hat. Wird sicher lustig bei dem Publikum hier. Oton spätestens morgen früh in den Nachrichten!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.