Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Mit Keira Knightley gegen häusliche Gewalt

    Von Michael Sennhauser | 3. April 2009 - 14:48

    Für die britische Hilfsorganisation Women’s Aid hat Keira Knightley einen knapp zweiminütigen TV-Spot gedreht, der gestern veröffentlicht wurde. Sie spielt eine Schauspielerin, welche nach Drehschluss nach Hause kommt und von ihrem eifersüchtigen Partner zusammengeschlagen wird. Dass ein Star sich für eine Awareness-Kampagne einsetzt ist nicht neu. Interessant an dem kurzen Film ist allerdings die komplexe Dramaturgie. Regie führte Knightleys Atonement-Regisseur Joe Wright, und die Geschichte wird als Film-im-Film erzählt, mit einem denkwürdigen Twist in der Dramaturgie. Abgesehen vom klaren Aufruf zu mehr Zivilcourage und Aufmerksamkeit im Alltag, ist das auch ein überaus cleverer Kürzestfilm. Chapeau!

    Topics: Autor / Drehbuchautorin, Film, Regisseur/in, Schauspieler/in | Kommentare deaktiviert für Mit Keira Knightley gegen häusliche Gewalt

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons