Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 39

    Von Michael Sennhauser | 17. September 2009 - 13:32

    Still Walking von Hirokazu Kore Eda (Familienausflug) trigon-film

    'Still Walking' von Hirokazu Kore Eda © trigon-film

    Wie jede Woche am Donnerstag hier wieder die fünf Filme aus dem aktuellen Deutschschweizer Angebot, welche meiner Meinung nach niemand verpassen sollte:

    1. Still Walking von Hirokazu Kore-Eda. Wie der Japaner ohne Drama und laute Töne eine Familie porträtiert, ist absolut meisterhaft. Mehr dazu gleich im Anschluss.
    2. Antichrist von Lars von Trier. Das erste wirklich provokative filmische Kunstwerk seit langem. Wer dem Regisseur unterstellt, er sei verrückt, oder frauenfeindlich, verzichtet ganz klar aufs Nachdenken.
    3. Taking Woodstock von Ang Lee. Bescheiden und liebevoll nähert sich der Chinese dem amerikanischen Rock-Traum kurz vor seinem Kippen.
    4. Coraline von Henry Selick – Puppenanimation mit Tiefe, Witz und dunklen Stellen.
    5. Inglourious Basterds von Quentin Tarantino. Rachephantasien sind immer zwiespältig. Aber die hier gehört zu denen, die man gesehen haben sollte.

    Topics: Die Unverpassbaren | Kommentare deaktiviert für Die Unverpassbaren, Woche 39

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons