Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    SFT10: Kulturminister Burkhalter und die Aufsichtsbeschwerde

    Von Michael Sennhauser | 28. Januar 2010 - 12:13

    Didier Burkhalter, Kulturminister

    Bundesrat Didier Burkhalter hatte gestern an den Solothurner Filmtagen seinen ersten Auftritt als Kulturminister – angereist war er wegen der Nominationen (pdf) zum Schweizer Filmpreis. Überschattet wurde der Auftritt durch die Ankündigung eines der Filmproduzentenverbände, die letzten Sommer eingereichte und abgewiesene Aufsichtsbeschwerde gegen die Sektion Film im Bundesamt für Kultur an den Gesamtbundesrat weiter zu ziehen. Ich habe für DRS2aktuell Rolf Schmid getroffen, den Präsidenten des beschwerdeführenden Produzentenverbandes SFP, und Bundesrat Didier Burkhalter, dessen Zuständigkeitsbereich im EDI betroffen ist:

    [audio: http://sennhausersfilmblog.ch/wp/wp-content/uploads/2010/01/SFP_Burkhalter.mp3]
    Rolf Schmid Präsident Schweizer Filmproduzenten SFP

    Rolf Schmid, Präsident Schweizer Filmproduzenten SFP

    Topics: CH Film, Film, Filmfestival, Filmpolitik | Kommentare deaktiviert für SFT10: Kulturminister Burkhalter und die Aufsichtsbeschwerde

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons