Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 10

    Von Michael Sennhauser | 4. März 2010 - 10:10

    Mark Ruffalo, Leonardo di Caprio in 'Shutter Island' ©UPI

    Mark Ruffalo, Leonardo di Caprio in 'Shutter Island' ©UPI

    Erst diese fünf Filme sehen. Dann alle anderen.

    1. Shutter Island von Martin Scorsese. Die Filme des Meisters drehen sich eigentlich nur noch um das Kino als schizophrene Erlebniswelt. Das aber gründlich und grossartig.
    2. Lourdes von Jessica Hausner. Niemand sonst blickt so sanft und doch gnadenlos auf Gnadesuchende wie diese Österreicherin. Erlösend anders.
    3. An Education von Lone Scherfig. Schulmädchen wird wild. Das Drehbuch von Nick Hornby mag brav sein – die Inszenierung der Dänin hat Power und Herz.
    4. The Ghostwriter von Roman Polanski. Unter normalen Umständen ein solider Thriller. Aber mit Polanski unter Hausarrest und Tony Blair unter Beschuss gewinnt der Film an Aktualität, Witz und Biss.
    5. A Single Man von Tom Ford. Ein stilsicherer Erstling vom Modeschöpfer. Aber vor allem eine Glanzleistung von Schauspieler Colin Firth.

    Tim Burtons Alice in Wonderland leidet darunter, dass Disney gewonnen hat. Ist halt lange her seit Dumbo , fast siebzig Jahre, um genau zu sein. Mehr zu beiden morgen im Filmpodcast .

    Topics: Die Unverpassbaren, Filmbesprechung | Kommentare deaktiviert für Die Unverpassbaren, Woche 10

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons