Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Cannes 10: Ken Loach in letzter Minute

    Von Michael Sennhauser | 11. Mai 2010 - 18:29

    Gestern wurde bekannt, dass die Briten ihren Einsatz im Wettbewerb von Cannes kurzfristig verdoppeln konnten. Neben Mike Leigh mit Another Year ist jetzt auch Ken Loach eingeladen, mit seinem neuen Film Route Irish. Angeblich wollte Loach den Film über zwei Iren im Irak gar nicht für den Wettbewerb einreichen, hat sich aber offenbar umbesonnen. Loach war schon letztes Jahr hier und für The Wind that Shakes the Barley hat er 2006 die goldene Palme gewonnen, er gehört zu den Stammgästen des Festivals.  Gerade rechtzeitig hat Loach (dem immer daran gelegen war, dass seine sozial engagierten Filme ein Publikum finden sollten, eher als Geld einspielen) einen eigenen YouTube-Kanal für seine Filme eingerichtet. Da ist (nicht in allen Ländern, leider) ein guter Teil seiner Filme in voller Länge zu sehen. (via Cargo)

    Festival de Film de Cannes 2010

    Topics: Allgemein, Film, Filmfestival, Regisseur/in | Kommentare deaktiviert für Cannes 10: Ken Loach in letzter Minute

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons