Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Filmpodcast Nr. 194: Locarno und das Genrekino. Monsters, Hiphop und Umweltverträglichkeit.

    Von Michael Sennhauser | 13. August 2010 - 08:00

    Auf der Piazza Grande: 'Monsters' von Gareth Edwards ©rialto

    Auf der Piazza Grande: 'Monsters' von Gareth Edwards ©rialto

    Das Horror-Genre ist dieses Jahr stark präsent am Filmfestival Locarno. Über Schock- und Schreckmomente auf der Piazza diskutieren im DRS-Zeltpavillon «Magnolia» Eric Facon, Brigitte Häring und Michael Sennhauser. Zu hören ist ebenfalls Monsters-Regisseur Gareth Edwards, von dem der gestrige Piazza-Film stammt. Regisseur Joshua Atesh Litle stellt The Furious Force of Rhymes vor, einen Dokumentarfilm über Hip Hop. Und zu Gast ist Marco Cacciamognaga, der operative Direktor des Filmfestivals, der sich für mehr Umweltverträglichkeit grosser Veranstaltungen einsetzt.

    Saugen: Filmpodcast Nr. 194 (12.4 MB)

    Hören:


    filmpodcastDen Filmpodcast können Sie via iTunes oder direkt abonnieren; die entsprechenden Links finden Sie auch oben rechts im Blog.

    Topics: Filmfestival, podcast | Kommentare deaktiviert für Filmpodcast Nr. 194: Locarno und das Genrekino. Monsters, Hiphop und Umweltverträglichkeit.

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons