Die Unverpassbaren, Woche 51

Etienne!
Etienne!

Erst diese fünf Filme sehen. Dann alle anderen.

  1. Des hommes et des dieux von Xavier Beauvois. Ruhig, intensiv und gelassen erzählt Beauvois von Mönchen, die trotz Terror in ihrem Kloster ausharren – ohne sich als Märtyrer zu verstehen. Ein intelligenter Film über den eigenen Glauben und den der anderen.
  2. Etienne! von Jeff Mizushima. Ein junger Mann zeigt seinem todkranken Hamster einen Teil der Welt. Und Mizushima uns, wie man mit nichts einen grossartigen Film hinkriegt.
  3. Beyond this Place von Kaleo La Belle. Ein Hippievater, ein Filmemachersohn, ein Field-Trip – ein Dokumentar-Roadmovie.
  4. Aisheen – Still Alive in Gaza von Nicolas Wadimoff. Kein Strom, keine Hoffnung, keine Bewegungsfreiheit. Und doch überleben die Menschen mit allem, was sie auf- und einbringen können. Ein ungewöhnlicher Dokumentarfilm.
  5. Exit Through The Gift Shop von Banksy. Der noch immer anonyme britische Kunst-Guerillero spielt mit sich, dem Kunstmarkt und mit seinem Publikum. Brillant und unterhaltsam.

Und morgen im Filmpodcast: mehr zu Des hommes et des dieux, zu Etienne!, zum CH-Thriller Impasse du désir, ein DVD-Tipp und nix zu The Tourist, der ziemlich enttäuscht.

One Reply to “Die Unverpassbaren, Woche 51”

Kommentar verfassen