Filmpodcast Nr. 263: Habemus Papam, Nino Rota.

Nino Rota

Kino im Kopf – mit Brigitte Häring. Heute ganz italienisch: Mit Michael Sennhauser zu Nanni Morettis Papstdrama Habemus Papam und mit Norbert Grafs Geburtstagsständchen für Nino Rota – der nicht nur, aber vor allem schönste Filmmusik komponiert hat. Und auch mit einer Tonspur und unseren Kurztipps.

Saugen: Filmpodcast Nr. 263 (Rechtsklick für Download). Hören:


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunes oder direkt abonnieren; die entsprechenden Links finden Sie auch oben rechts im Blog.

Eine Antwort auf „Filmpodcast Nr. 263: Habemus Papam, Nino Rota.“

  1. Ich möchte mich noch für einen Fehler in der Auflösung des Tonspurenrätsels entschuldigen. Komponist stimmt – Schreiberling dagegen nicht. Korrigendum gibt’s nächste Woche.

Kommentare sind geschlossen.