Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • Archive von März 2012

    « Vorangehende Artikel

    Filmpodcast Nr. 279: Tyrannosaur, Take Shelter, My Generation, Warren Beatty

    Freitag, 30.März 2012

    Kino im Kopf. Ich stelle Paddy Considines Tyrannosaur vor und unterhalte mich mit Sara Herwig über Take Shelter. Christina Caprez hat sich mit Veronika Minder, ihrem Dokumentarfilm My Generation und ihrem Protagonisten Willi Wottreng beschäftigt. Und schliesslich gratulieren wir Hollywoods ewigem Götterjüngling Warren Beatty zum 75. Geburtstag. Tonspur und Kurztipps haben wir auch. Hören: Saugen: […]

    Die Unverpassbaren, Woche 13

    Donnerstag, 29.März 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Tyrannosaur von Paddy Considine. Ein Film wie eine Tracht Prügel mit anschliessender grosser Versöhnung. Geht nahe. Und zu Herzen. Take Shelter von Jeff Nichols. Ein ziemlich andersartiger Paranoia-Thriller, mit unverkennbar parabolischen Zügen (und Anklängen an die schweizerische Bunker-Mentalität) Poupoupidou von Gérald Hustache-Mathieu. Eine Tote im verschneiten Niemandsland […]

    Diagonale 12: OUTING von Sebastian Meise und Thomas Reider

    Samstag, 24.März 2012

    Sven heisst nicht wirklich Sven. Und falls er tatsächlich Archäologie studiert hat, dann wohl nicht in Bamberg. Aber Sven ist pädophil, das weiss er seit seiner Pubertät. Und fast eben so lange ist ihm klar, dass es für seine Neigung keine Erfüllung geben darf. Während einem der vielen Interviews in Outing erklärt er sinngemäss, er […]

    Diagonale 12: KUMA von Umut Dag

    Freitag, 23.März 2012

    Es hat nach dem Film ein paar Stunden gedauert, bis es mir aufgefallen ist: In Kuma sind ausschliesslich Türken zu sehen. Türken in der Türkei, natürlich. Aber auch Türken in Österreich – denn da spielt sich das eigentlich Drama ab. Der Film setzt ein mit einer Hochzeit in einem anatolischen Dorf, die Braut ist eine […]

    Filmpodcast Nr. 278: The Hunger Games, Poupoupidou, Quartz, China und Film

    Freitag, 23.März 2012

    Kino im Kopf mit Brigitte Häring. Diese Woche mit Michael Sennhauser zum nächsten Kinogrossereignis The Hunger Games, mit mir zum französischen Schneekrimi Poupoupidou, und noch einmal mit Michael Sennhauser zum Schweizer Filmpreis Quartz. Und mit einer Sendung von mir zu Chinas unabhängigen Filmschaffenden. Und mit Tonspur und Kurztipps natürlich. Hören: Saugen: Filmpodcast Nr. 278 (Rechtsklick […]

    Diagonale 12: TABU – Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden von Christoph Stark

    Donnerstag, 22.März 2012

    Vor fünfunddreissig Jahren hätte ich diesen Film geliebt. Ich wäre seiner todessehnsüchtigen Inzesterotik erlegen, ich hätte mitgefiebert mit dem jungen Georg Trakl, seine Gedichte auf meinen Lippen. Und ich hätte mich in die Schönheit der von Peri Baumeister gespielten Grete Trakl verliebt. Genau so hätte ich mir als Fünfzehnjähriger meinen Trakl gewünscht, nervös, mit tintenverschmierten […]

    Diagonale 12: STILLLEBEN von Sebastian Meise

    Donnerstag, 22.März 2012

    Ist ein Pädophiler schuldig, weil er ist? Gibt es auch ausserhalb des religiösen Kontextes verbotene Phantasien? Sebastian Meises gossartiger Film spielt diese Fragen überaus simpel und realistisch durch. Der erwachsene Bernhard beobachtet zufällig seinen Vater bei einem Dirnenbesuch, sieht, wie er ihr einen Zettel mit Instruktionen zusteckt, und nimmt diesen später der Frau ab. Dass […]

    Die Unverpassbaren, Woche 12

    Donnerstag, 22.März 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Poupoupidou von Gérald Hustache-Mathieu. Eine Tote im verschneiten Niemandsland zwischen Frankreich und der Schweiz, die sich für eine Reinkarnation von Marilyn Monroe hält: Aberwitziger Schneekrimi voller Film-, Bild- und Parallelwitz. The Hunger Games von Gary Ross. Weil es ein Erlebnis ist, eine Bestseller-Verfilmung zu sehen, die sich […]

    Diagonale 12: AUSGLEICH von Matthias Zuder

    Mittwoch, 21.März 2012

    Kurzfilme sind – an Festivals – in erster Linie Talentproben. Sie leiden darunter, dass sie sich gegenseitig bedecken, sie werden gruppiert und zusammengepfercht. Dabei eignen sich die besten unter ihnen als Solotänzer, als Programmauftakt. So wäre Matthias Zuders zehnminütiger Ausgleich ideal für jede Diskussion um Gewalt, sei diese nun didaktisch ausgerichtet oder auch polemisch. Denn […]

    Diagonale 12: SPANIEN von Anja Salomonowitz

    Dienstag, 20.März 2012

    Das passiert mir selten, dass ich mich schon während der Vorstellung eines Films frage, was mir denn daran eigentlich nicht in den Kram passe. Spanien von Anja Salomonowitz ist ein sorgfältig gemachter, verschachtelter Episodenfilm – mit etlichen Pointen und etlichen grossartigen kleinen Einfällen. Aber genau daran mache ich auch mein leises Unbehagen fest. Die Geschichte […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons