Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Demnächst im Atelier

    Von Michael Sennhauser | 5. Oktober 2012 - 11:07

    Philipp Bürge, der Berner Macher des Klebeband-Animationsfilms Neulich im Atelier, hat ein neues Projekt. Der ambitionierte neue Film heisst Flachmann und spielt mit dem Pygmalion-Stoff, der gerade im Animationsbereich auf eine lange und immer wieder unterhaltende Tradition zurückblickt: Das Werk entwickelt ein Eigenleben. Und wenn man die Plotbeschreibung auf der Webseite von Küchentisch Films liest, erinnert das in seiner Doppelbödigkeit sogar irgendwie an The Cabin in the Woods, den cleveren Horrorfilm-Spoof, der kürzlich so ungerecht floppte in den Schweizer Kinos.

    Um das Projekt zu finanzieren, testen die Filmemacher – wie zur Zeit viele andere – die Crowdfunding-Plattform wemakeit.ch. Eine gute Gelegenheit, das Ding mal als Spender auszuprobieren. Oder nicht? Viel Zeit bleibt nicht mehr, die Aktion endet am 27. Oktober.

    Topics: animation, CH Film, Regisseur/in, Webtipps | Kommentare deaktiviert für Demnächst im Atelier

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons