Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 25

    Von Michael Sennhauser | 20. Juni 2013 - 10:51

    'Paradies: Hoffnung' © Ulrich Seidl Filmproduktion GmbH

    ‚Paradies: Hoffnung‘ © Ulrich Seidl Filmproduktion GmbH

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen.

    1. Paradies: Hoffnung von Ulrich Seidl. Der Abschluss der Trilogie ist überraschend poetisch und liebevoll. Und trotzdem Seidl – schliesslich sind Teenager grundsätzlich peinlich.
    2. Une Estonienne à Paris von Ilmar Raag. Jeanne Moreau, die grande dame des französischen Kinos und Laine Mägi aus Estland in einem handwerklich beinahe perfekten und Alters-Rührstück.
    3. Before Midnight von Richard Linklater. Das dienstälteste Liebespaar des zeitgenössischen Kinos lacht und streitet wieder in alter Frische. Definitiv ein Film für Paare.
    4. Der Imker von Mano Khalil. Das Porträt eines Mannes, dem in der Schweiz beschieden wird, sein Beruf sei keiner, sondern ein Hobby.
    5. Syngué Sabour – Le pierre de patience von Atiq Rahimi. Eine junge Frau in Kabul pflegt ihren im Koma liegenden Mann – und erzählt ihm alles, was sie ihm im Wachzustand nie hätte sagen dürften.

    Im Filmpodcast morgen mehr zu Paradies: Hoffnung, Man of Steel und zum Animationsfilmfestival in Annecy.

    Topics: Die Unverpassbaren | Kommentare deaktiviert für Die Unverpassbaren, Woche 25

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons