Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • Archive von Mai 2014

    « Vorangehende Artikel

    Filmpodcast Nr. 387: Omar, Bildrausch, Kinoeintritte, Cannes-Gewinner

    Freitag, 30.Mai 2014

    Kino im Kopf mit Brigitte Häring. In der Rolle heute blickt Michael Sennhauser noch einmal aufs Festival von Cannes zurück und ich voraus aufs kleine Bildrausch Filmfest von Basel. Hannes Nüsseler und Antonia Moser haben unterschiedliche Blicke auf den Film Omar geworfen, und Romana Costa hat sich mit den dramatisch sinkenden Besucherzahlen in den Schweizer […]

    Die Unverpassbaren, Woche 22 – 2014

    Donnerstag, 29.Mai 2014

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Violette von Martin Provost. Unsentimental und ungeschönt erzählt Martin Provost aus dem Leben der eben so rabiaten wie begabten Autorin Violette Leduc, protégée secrète der Simone de Beauvoir. Das etwas andere literarische Kino aus Frankreich. Omar von Hany Abu-Assad. Hauptsächlich mit Laiendarstellern besetzter Politthriller des Paradise Now-Regisseurs. […]

    Cannes 14: Palmarès mit Kompromissen

    Samstag, 24.Mai 2014

    Das 67. Filmfestival von Cannes ist vorbei und der Hauptpreis, die goldene Palme, ging an den uneingeschränkten Favoriten: Winter Sleep. Drei und eine Viertelstunde lang ist der Film vom türkischen Meisterregisseur Nuri Bilge Ceylan. Und keine einzige dieser 196 Minuten ist überflüssig. In grossartigen Bildern und ausgedehnten, vom russischen Theaterklassiker Anton Tschechow inspirierten Dialogen verhandelt […]

    Cannes 14: LEVIATHAN von Andrey Zvyagintsev

    Freitag, 23.Mai 2014

    Eine mächtige und zeitlose Geschichte ist die Geschichte von Hiob. Und mächtig erzählt auch der Russe Zvyagintsev einmal mehr aus seiner Heimat – bloss nicht zeitlos. Denn im Heute findet sein Hiob das bodenlose Unglück. Und wir unser Russlandbild bestätigt. Kolja heisst der rechtschaffene Mann (warum heissen sie immer Kolja?), der sich auf dem Land […]

    Cannes 14: Bilanzrunde
    mit Anke Leweke und Katja Nicodemus

    Freitag, 23.Mai 2014

    Wegen der Europa-Wahlen vom 25. Mai dauert das diesjährige Festival einen Tag weniger als üblich. Die Preise werden am Samstag, 24. Mai verliehen. Einen Tag davor ziehen wir Bilanz mit Anke Leweke und Katja Nicodemus. In der Jury unter dem Vorsitz der Neuseeländerin Jane Campion (und bisher einzigen Regie-Palmen-Gewinnerin in 66 Jahren) dominierten für einmal […]

    Filmpodcast Nr. 386: 67. Filmfestival de Cannes

    Freitag, 23.Mai 2014

    Kino im Kopf mit Brigitte Häring. Und mit Michael Sennhauser aus Cannes: In der Rolle diese Woche sind ausschliesslich Beiträge vom Filmfestival an der Côte d’Azur. Oder fast ausschliesslich, denn Kurztipps und eine Rätsel-Tonspur gibt es wie immer auch zu hören. Hören: http://podcasts.srf.ch/world/audio/Filmpodcast-Kino-im-Kopf_23-05-2014-0815.4.mp3 Saugen: Filmpodcast Nr. 386 (Rechtsklick für Download) Den Filmpodcast können Sie via […]

    Cannes 14: JIMMY’S HALL von Ken Loach

    Donnerstag, 22.Mai 2014

    Man hätte dem 77jährigen Ken Loach einen spektakuläreren letzten Film gewünscht als diese brave Weiterführung der bekannten Themen von Solidarität und Unterdrückung. Loach hat die Sehkraft eines Auges offenbar bereits verloren, und das zweite könne sich jederzeit verabschieden. Vielleicht hat es ja auch damit zu tun, dass er sich mit seinem langjährigen Drehbuchautor Paul Laverty […]

    Cannes 14:
    THE SEARCH von Michel Hazanavicius

    Donnerstag, 22.Mai 2014

    Ausgerechnet eine Schweizer Filmproduktion von 1948 hat sich Michel Hazanavicius nach seinem Erfolg mit The Artist zur Vorlage genommen, um zu beweisen, dass er auch anders kann als lustig. Der von der Zürcher Praesens-Film von Lazar Wechsler produzierte The Search (auf Deutsch Die Gezeichneten) folgte einem von Montgomery Clift gespielten GI, der im Nachkriegs-Berlin einem […]

    Cannes 14: DEUX JOURS, UNE NUIT von Jean-Pierre und Luc Dardenne

    Dienstag, 20.Mai 2014

    Präzise wie ein Uhrwerk bringen die Frères Dardenne alle drei Jahre einen neuen Film an die Croisette. Mit Rosetta gewannen sie 1999 ihre erste goldene Palme, mit L’enfant 2005 die zweite und mit ihrem jüngsten Werk haben sie haben sie nun ganz real die Chance, als erste überhaupt in Cannes eine dritte Palme abzuholen. Deux […]

    Cannes 14: FUTATSUME NO MADO – Still the Water – von Naomi Kawase

    Dienstag, 20.Mai 2014

    Es ist die letzte Einstellung von Still the Water, welche diesen grossartigen Film für unverdienten Spott exponiert: Die Teenager Kaito und Kyoko, welche sich zuvor auf jeweils eigene Weise mit ihren Müttern auseinandersetzen mussten, sind erwachsen geworden. Sie hatten den Sex, welchen der empörte Kaito seiner Freundin zuvor trotzig verweigert hat, und sie schwimmen im […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons