Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Kevin Smith, Sex und Star Wars

    Von Michael Sennhauser | 10. November 2014 - 15:03

    Kevin Smith - Guest of honour - Director, producer, actor, author

    Kevin Smith – Guest of honour – Director, producer, actor, author USA © NIFFF (Giona Mottura)

    Kevin Smith ist der Schöpfer von Independent-Filmen wie Clerks, Dogma, Chasing Amy und Zak and Miri Make a Porno, Podcaster, Blogger und als «Silent Bob» auch noch sein eigenes alter Ego. Ich habe mich diesen Sommer am NIFFF mit ihm über die US-Popkultur und ihre Referenzsysteme Sex und Star Wars unterhalten.

    Seine schwarzweisse Komödie Clerks machte den damals 24jährigen Kevin Smith vor zwanzig Jahren zum Indie-Star-Regisseur; seine kiffenden und Popkultur diskutierenden Quartierladen-Verkäufer Jay und Silent Bob wurden zu alternativen Identifikationsfiguren für die Slacker-Generation. Funktioniert hat das, weil Smiths Figuren so redeten und dachten, wie die jungen Leute seiner Generation redeten und dachten. Mit anderen Worten: Weil Smith auf seine eigenen popkulturellen Referenzen, insbesondere die Star Wars-Filme, rekurrierte. Dass das immer noch so funktioniert, erstaunt auch den heute 42jährigen, der mit Podcast, Twitter-Account, Blog und Webseite am Puls der Zeit geblieben ist.

    Hören:

    Saugen: Reflexe mit Kevin Smith vom 10. Nov. 2014 (Rechtsklick für Download)

    Topics: Allgemein, Film, Filmbusiness, Filmgeschichte, podcast, Regisseur/in, Sendungshinweis, Webtipps | 2 Kommentare »

    2 Comments

    1. Jay und Silent Bob sind in „Clerks“ nicht die Hauptfiguren – die heissen Dante und Randal -, sondern die Dealer vor dem Laden. Sie haben in fast jedem Kevin-Smith-Film einen Auftritt, erst mit „Dogma“ und vor allem „Jay and Silent Bob strike back“ wurden sie zu Hauptfiguren.

      Kommentar by Julia — 21. November 2014 @ 18:30

    2. Danke, Julia. Ich hatte das nicht mehr präzise in der Erinnerung. Habe Clerks effektiv seit dem ersten Release nicht mehr gesehen.

      Kommentar by Michael Sennhauser — 24. November 2014 @ 19:06

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons