Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 10 – 2016

    Von Michael Sennhauser | 10. März 2016 - 10:01

    Fabrice Luchini und Sidse Babett Knudsen in 'L'hermine' von Christian Vincent © Agora

    Fabrice Luchini und Sidse Babett Knudsen in ‚L’hermine‘ von Christian Vincent © Agora

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen:

    1. L’hermine von Christian Vincent. Der unvergleichliche Fabrice Luchini spielt einen französischen Richter, Sidse Babett Knudsen aus der Fernsehserie «Borgen» jenes weibliche Mitglied in seiner Geschworenen-Jury, die ihn so richtig durcheinander bringt. Ein überaus realistischer moderner Gerichtsfilm mit überraschend romantischem Anflug.
    2. Above and Below von Nicolas Steiner. Ein Dokumentarfilm mit Überwältigungspower. Paradox, bildstark, überzeugend. Wie der junge Walliser Regisseur eine Handvoll Heimatloser in den USA porträtiert, ist schlicht grossartig.
    3. Hail, Caesar! von Joel und Ethan Coen. Eine satirische Hommage an Glanz und Graus der goldenen Studio-Ära Hollywoods. Film im Film im Filmstudio, witzig, ein- und vielfältig.
    4. Mustang von Deniz Gamze Ergüven. Fünf türkische Schwestern rebellieren gegen Onkel und Grossmutter, welche sie unter Heirats-Hausarrest gestellt haben. Frankreichs Oscar-Kandidat sorgt vor allem in der Türkei für Aufregung. Ein Drama mit Sister-Power.
    5. La loi du marché von Stéphane Brizé. Ein Langzeitarbeitsloser muss sich in seinem neuen Job entscheiden: Arbeit behalten, oder ein anständiger Mensch bleiben? Starkes, einfaches, direktes Sozialdrama.

    Und im Filmpodcast morgen: Late Shift, Melody of Noise, L’hermine, Erbarme Dich – Matthäus Passion Stories.

    Topics: Die Unverpassbaren, Film, Filmbesprechung | Kommentare deaktiviert für Die Unverpassbaren, Woche 10 – 2016

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons