Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Abschied von Christian Davi

    Von Michael Sennhauser | 24. März 2016 - 07:41

    Christian Davi 2011 in Locarno © sennhauser

    Christian Davi 2011 in Locarno © sennhauser

    Am letzten Samstag, am 19. März 2016, ist im Alter von 49 Jahren der Zürcher Produzent Christian Davi gestorben. Mit seinen Partnern von Hugofilm hat Christian etliche Perlen des jüngeren Schweizer Films der letzten Jahre verantwortet, etwa Chrieg, aber auch Bettina Oberlis Lovely Louise, Paul Rinikers Sommervögel und zuletzt Tobias Nölles wunderbaren Aloys, der es an die Berlinale schaffte und nächste Woche ins Kino kommt. 2006 war er massgeblich beteiligt, als sich Altmeister Fredi M. Murer für seinen Vitus zur engen Zusammenarbeit mit der jüngeren Generation entschied, zur Fortsetzung der Kollaboration, die sich unter anderem aus dem Gemeinschaftswerk Downtown Switzerland ergeben hatte.

    Topics: Autor / Drehbuchautorin, CH Film, Dokumentarfilm, Film, Filmbusiness, Leute | Kommentare deaktiviert für Abschied von Christian Davi

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons