Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • Archive von April 2017

    Filmpodcast Nr. 515: Die Blumen von Gestern, Gimme Danger, Pink Apple, Jonathan Demme

    Freitag, 28.April 2017

    Ich bin begeistert von Chris Kraus‘ Die Blumen von Gestern, Hannes Nüsseler hat sich gefreut über Jim Jarmuschs Iggy-Pop-Doku Gimme Danger. Zur 20. Ausgabe von Pink Apple haben wir mit dem Medienmann des schwul-lesbischen Festivals gesprochen. Und wir verabschieden uns von Regisseur Jonathan Demme. Dazu wie immer ein gut abgehangenes Tonspur-Rätsel und frische Kurztipps. Hören: […]

    Die Unverpassbaren, Woche 17 – 2017

    Donnerstag, 27.April 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: Die Blumen von Gestern von Chris Kraus. Lars Eidinger als Nazi-Täter-Enkel und Adèle Haenel als Holocaust-Opfer-Enkelin sehen sich ausserstande, je ein Blatt vor den Mund zu nehmen in dieser erfreulich grenzwertigen, absolut hinreissenden Tragikomödie. Gimme Danger von Jim Jarmusch. Ein Altpunker dreht einen Film mit einem anderen. […]

    Filmpodcast Nr. 514: Mal de pierres, The Founder, Filmland Österreich

    Freitag, 21.April 2017

    Zweimal reisen wir in die 50er Jahre heute. Einmal in die Provence: Mal de pierres heisst ein Melodrama mit Marion Cotillard, das Michael Sennhauser nicht ganz überzeugt hat. Und einmal nach Amerika, zu den Anfängen der Fastfoodkette McDonald’s: Reto Baer hat The Founder gesehen. Nach den beiden filmischen Ausflügen in die 50er Jahre gibts noch […]

    Die Unverpassbaren, Woche 16 – 2017

    Donnerstag, 20.April 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: White Sun von Deepak Rauniyar. Nach zehn Jahren Bürgerkrieg bekommt das einstige Königreich Nepal eine demokratische Verfassung. Der Film spielt die Schwierigkeiten der Versöhnung und des Neuanfangs in einer kleinen Bergdorfgemeinschaft durch, charmant, ernsthaft, mit Witz und Raffinesse. Das hat ihm gleich vier Preise eingetragen am Filmfestival von […]

    Filmpodcast Nr. 513: White Sun, Double peine, Michael Ballhaus, Istanbul Filmfestival

    Freitag, 14.April 2017

    Unser Oster-Paket umfasst zwei Filme: White Sun aus Nepal, eine preisgekrönte postrevolutionäre Versöhnungsgeschichte mit Charme, und Léa Pools Dokumentarfilm Double peine, über Kinder und ihre Mütter im Gefängnis. Wir verabschieden uns von Kameramann Michael Ballhaus und wir hören von den speziellen Schwierigkeiten, welche das Istanbul Filmfestival dieser Tage zu bewältigen hatte. Dazu eine Tonspur und […]

    Zum Tod von Michael Ballhaus

    Donnerstag, 13.April 2017

    Innerhalb der neuen Kinogeschichte bleibt Michael Ballhaus nicht nur aufgrund seines enormen Talents ein Phänomen. Ballhaus wirkte stets geerdet, solide. Er war ein Handwerker mit einem Sensorium, ein Übersetzer für Ideen, Gefühle, Beziehungen in Bilder.

    Die Unverpassbaren, Woche 15 – 2017

    Donnerstag, 13.April 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: White Sun von Deepak Rauniyar. Nach zehn Jahren Bürgerkrieg bekommt das einstige Königreich Nepal eine demokratische Verfassung. Der Film spielt die Schwierigkeiten der Versöhnung und des Neuanfangs in einer kleinen Bergdorfgemeinschaft durch, charmant, ernsthaft, mit Witz und Raffinesse. Das hat ihm gleich vier Preise eingetragen am Filmfestival von […]

    Filmpodcast Nr. 512: Tiger Girl, Ella Rumpf, Staatenlos – Klaus Rózsa, Fotograf, FIFF

    Freitag, 7.April 2017

    Mit David Vogel. Der Dokumentarfilm Staatenlos – Klaus Rózsa, Fotograf erzählt die bewegende Geschichte des Fotografen Klaus Rózsa. Hannes Nüsseler bespricht den Film. Dann hat Michael Sennhauser den aktuellen Shooting Star der Schweizer Filmszene getroffen, die junge Schauspielerin Ella Rumpf alias Tiger Girl. Und schliesslich berichtet Georges Wyrsch vom Freiburger Filmfestival FIFF. Hören: http://podcasts.srf.ch/world/audio/Filmpodcast-Kino-im-Kopf_07-04-2017-0815.mp3 Saugen: […]

    Die Unverpassbaren, Woche 14 – 2017

    Donnerstag, 6.April 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: Staatenlos – Klaus Rózsa, Fotograf von Erich Schmid. Rechtsstaat ist relativ. Auch und gerade in der Schweiz. Das zeigt dieser sorgfältige Dokumentarfilm über den unbequemen jugendbewegten Zürcher Fotografen mit ungarischen Wurzeln, dem die Einbürgerung aus politischen Gründen immer wieder verweigert wurde. The Other Side of Hope von […]

    Simple Share Buttons