Filmpodcast Nr. 685: The Dig, filmo, Festival for One, GameStop and Go

Jacques Denis, Jean-Luc Bideau, Bulle Ogier in ‚La salamandre‘ von Alain Tanner (1971) © filmo

Ich stelle The Dig vor, den neuen Film des einstigen Hausregisseurs des Basler Theaters. Georges Wyrsch nimmt die achte Staffel von «filmo» zum Anlass, dieses tolle Angebot zum Schweizer Film wieder einmal in Erinnerung zu rufen. Die Schweden haben das Einpersonen-Filmfestival erfunden, in Göteborg. Und schliesslich leisten sich Netflix und MGM angeblich ein Rennen um die erste Verfilmung der irren GameStop-Wallstreet- Spekulationsgeschichte. Dazu wie gewohnt Kurztipps und Tonspur.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 685 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.