Locarno 17: QING TING ZHI YAN (Dragonfly Eyes) von Xu Bing

Seit Jahren habe er einen Film bauen wollen aus dem Material, das hunderttausende von Überwachungskameras in China permanent aufzeichnen, verkündet Xu Bing im Vorspann.

Aber erst seit drei Jahren sei das alles über eine zentrale Internetdatenbank abrufbar und frei zugänglich. „Locarno 17: QING TING ZHI YAN (Dragonfly Eyes) von Xu Bing“ weiterlesen