Filmpodcast Nr. 140: Public Enemies, Sita Sings the Blues, Christian Schocher.

Johnny Depp als John Dillinger in Public Enemies UIP 2009

Hier ist Kino im Kopf, heute mit Michael Sennhauser. Brigitte Häring hat für uns Michael Manns Public Enemies mit Johnny Depp gesehen und das animierte Collagenwunder Sita Sings the Blues von Nina Paley. Ich war in Pontresina beim Kino- und Filmemacher Christian Schocher. Und dazu haben wir wie gewohnt Kurztipps und Tonspurrätsel.

Saugen: Filmpodcast Nr. 140 (Rechtsklick für Download). Hören:


filmpodcastDen Filmpodcast können Sie via iTunes oder direkt abonnieren; die entsprechenden Links finden Sie auch oben rechts im Blog.

Cannes 09: The Imaginarium of Doctor Parnassus

Heath Ledger as Tony in Dr Parnassus
Heath Ledger als Tony in 'The Imaginarium of Doctor Parnassus'

Terry Gilliam ist der grosse Don Quijote des fantastischen Films, der Mann der niemals aufgibt. Nach dem Tod seines Hauptdarstellers Heath Ledger im Januar 2008 stand er mit seinem zu guten Teilen abgedrehten The Imaginarium of Doctor Parnassus wieder einmal vor dem Abgrund, wie so oft in seiner Karriere. Aber anders als bei seinem Don Quijote-Projekt (das schliesslich nur zu einem Dokumentarfilm über das spektakuläre Scheitern führte), kam diesmal Hilfe. Heath Ledgers Freunde Johnny Depp, Colin Farrell und Jude Law sind eingesprungen. Das war möglich, weil der Film ohnehin Transformationen vorsah. Das Imaginarium des Doktors Paranassus ist nämlich ein Spiegel auf der Wanderbühne einer ziemlich heruntergekommenen Truppe. Wer durch den Spiegel geht, findet sich in der Welt seiner Träume wieder. Oder aber in der Welt seiner Alpträume.

„Cannes 09: The Imaginarium of Doctor Parnassus“ weiterlesen