Filmpodcast Nr. 68: Horton Hears A Who, It

Ken Loach und seine Hauptdarsteller in "It's a free World"
Ken Loach und seine Hauptdarsteller in ‚It’s a free World‘

Herzlich Willkommen zum Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Wir fangen heute an mit dem neuen Animationsfilm Horton Hears A Who, machen weiter mit It’s a Free World von Altmeister Ken Loach, dann folgt ein längeres Gespräch mit Wong Kar Wais Kameramann Christopher Doyle und dessen Partnerin Rain Kathy Li, zum neuen Film Paranoid Park von Gus Van Sant. Und dazu gibt’s wie gewohnt Kurztipps und Soundspiel.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200803140800.mp3]

Filmpodcast Nr. 67: In the Valley of Elah, King Kong, Federica De Cesco.

Charlize Theron, Tommy Lee Jones "In the Valley of Elah"
Charlize Theron, Tommy Lee Jones ‚In the Valley of Elah‘

Herzlich Willkommen zum Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Heute mit In the Valley of Elah von Paul Haggis, einem Rückblick auf 75 Jahre King Kong von Pierre Lachat und mit Federica De Cesco, zu deren 70. Geburtstag Nino Jacusso einen Dokumentarfilm gemacht hat. Und natürlich Kurztipps und Soundspiel, wie immer.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200803070800.mp3]

Filmpodcast Nr. 66: No Country for Old Men, Le scaphandre et le papillon, Oscars 08, Festival de Fribourg.

Le scaphandre et le papillon von Julian Schnabel
‚Le scaphandre et le papillon‘ von Julian Schnabel

Herzlich Willkommen zum Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Heute mit No Country for Old Men von Joel und Ethan Coen, Le scaphandre et le papillon von Julian Schnabel, mit einem kurzen Rückblick auf die Oscarverleihung und mit einem Beitrag zum Filmfestival Fribourg. Dazu eine ausführliche Hintergrundsendung zum Kino der Coen-Brothers. Und natürlich Kurztipps und Soundspiel, wie immer.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200802290800.mp3]

Filmpodcast Nr. 65: Sweeney Todd, Love in the Time of Cholera, Pure Coolness, Katyn, Landkinos.

Herzlich Willkommen zum Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Das ist unser heutiges Angebot: Sweeney Todd, die Musical-Verfilmung von Tim Burton mit Johnny Depp. Love in the Time of Cholera, Mike Newells flachgemalte Bestsellerverfilmung nach Gabriel Garcia Marquez. Aus Kirgistan Pure Coolness von Ernest Abdyjaparov. Katyn von Andrzej Wajda, Polens Kandidat für den Fremdsprachen-Oscar. Dazu ein Beitrag zu den Problemen und Chancen der kleinen Landkinos in der Schweiz, und natürlich Kurztipps und Soundspiel, wie immer.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200802220800.mp3]

Filmpodcast Nr. 64: There Will Be Blood, I’m Not There, Max und Co., Kim Novak 75, Berlinale 08.

Herzlich Willkommen zum DRS Filmpodcast. Am Mikrofon ist Michael Sennhauser, und das kann ich ihnen heute anbieten: There Will Be Blood von Paul Thomas Anderson, I’m Not There, der hochgelobte Bob-Dylan-Film ohne Bob Dylan, Max & Co. der Schweizer Animationsfilm der Frères Guillaume, ein kurzer Rückblick auf 75 Jahre Kim Novak, und schliesslich einen ausführlichen Rückblick auf die Berlinale 2008. Und natürlich Kurztipps und Soundspiel.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200802150800.mp3]

Filmpodcast Nr. 63: Charlie Wilson’s War, Into the Wild, Eddie Vedder.

Tom Hanks, Julia Roberts in "Charlie Wilson's War" von Mike Nichols
Tom Hanks, Julia Roberts in ‚Charlie Wilson’s War‘ von Mike Nichols

Herzlich Willkommen zum Kino im Kopf. Am Mikrofon ist Michael Sennhauser, heute kurz und bündig, mit Charlie Wilson’s War von Mike Nichols und Into the Wild von Sean Penn, mit Soundtrackspiel und Kurztipps.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200802080800.mp3]

Filmpodcast Nr. 62: 3:10 To Yuma, Der Wilde Weisse, Louis de Funès, Filmszene Moskau.

Zum 62. Filmpodcast begrüsst Sie Michael Sennhauser. Unsere Filme heute sind der Neo-Western «3:10 To Yuma» von James Mangold und der Dokumentarfilm «Der Wilde Weisse» von Renatus Zürcher. Pierre Lachat erinnert kurz an die Nervensäge Louis de Funès, und aus Moskau berichtet Max Schmid über die aktuelle russische Filmszene. Kurz und bündig sind wir heute, inklusive Filmtipps und Soundtrackspiel.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200802010800.mp3]

Filmpodcast Nr. 61: My Blueberry Nights, The Bucket List, The Mist, Birds Nest, Jeanne Moreau 80.

Laurie Holden, Thomas Jane, center, and Nathan Gamble in “The Mist,” a horror film directed by Frank Darabont.
Laurie Holden, Thomas Jane, center, and Nathan Gamble in ‚The Mist‘ von Frank Darabont

Und schon sind wir beim 61. Filmpodcast angelangt. Am Mikrofon ist Michael Sennhauser, und das sind die heutigen Filme: My Blueberry Nights von Wong Kar Wai, mit der Sängerin Norah Jones, Natalie Portman und Rachel Weisz. The Bucket List, eine Sterbenskomödie mit Jack Nicholson und Morgan Freeman. The Mist, Frank Darabonts intensiver Horrorfilm nach Stephen King, und Bird’s Nest – Herzog & De Meuron in China, ein Dokuemtarfilm über die Basler Stararchitekten und ihr Olympiastadion in Peking. Und schliesslich gratuliert Pierre Lachat der Grande Dame du cinéma français, Jeanne Moreau, zum Geburtstag.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200801250800.mp3]

Filmpodcast Nr. 60: The Kite Runner, Un secret, Asterix, Kinobaisse, Der Freund.

Herzlich Willkommen zu Ihren Augen in den Ohren. Zum 60. Filmpodcast begrüsst Sie Michael Sennhauser, und das sind unsere Beiträge heute: Marc Forsters Verfilmung des afghanisch-amerikanischen Romans «The Kite Runner». In Frankreich geht Claude Miller die Erinnerung an den Holocaust aus einer anderen Perspektive an mit «Un secret». Ebenfalls aus Frankreich ein Premierenbericht zum neuen Asterixfilm. Dazu ein kurzes Gespräch zum Rückgang der Kinobesucherzahlen im letzten Jahr und schliesslich ein ausführliches Gespräch von Pierre Lachat mit Micha Lewinsky zu seinem Film Der Freund. Dazu wie üblich Kurztipps und Ratespiel.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200801180800.mp3]

Filmpodcast Nr. 59: Cassandras Dream, I am Legend, Klaus Maria Brandauer, Ottomar Anschütz.

Ewan McGregor (Cassandra's Dream)Woody Allen (Cassandra's Dream)Herzlich Willkommen zum Kino im Kopf. Links und rechts von Ihren Ohren sitzt nun wieder Michael Sennhauser, mit dem DRS-Filmpodcast für die Woche 2 des Jahres 2008. Wir stellen Ihnen heute die beiden Kino-Neustarts Cassandra’s Dream von Woody Allen und I am Legend mit Will Smith vor, blicken zurück auf eine Pressekonferenz mit Klaus Maria Brandauer in Basel am letzten Wochenende (zur Verfilmung von Walter Matthias Diggelmanns „Das Verhör des Harry Wind“) und machen einen Abstecher ins Holozän der Filmgeschichte, zum Dreischlitz- Verschluss-Erfinder Ottomar Anschütz. Dazu, wie immer, Kurztipps und ein Soundtrack-Ausschnitt als Ratespiel.

[audio http://pod.drs.ch/mp3/film/film_200801110800.mp3]