Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • Archive von August 2008

    « Vorangehende Artikel

    Filmpodcast Nr. 92: Das Geheimnis von Murk, La graine et le mulet, Hana Yori Mo Naho (Kore-Eda).

    Freitag, 29.August 2008

    Herzlich willkommen zu dieser kurzen und knackigen 92. Ausgabe von Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Heute stellt uns Pierre Lachat Das Geheimnis von Murk vor, die neue Schweizer Komödie. Brigitte Häring hat La graine et le mulet von Abdellatif Kechiche gesehen, und ich bin dem Charme des neuen Films von Hirokazu Kore-Eda erlegen: Hana […]

    Filmpodcast Nr. 91: The Dark Knight, Happy Go Lucky, Shotgun Stories, The Nanny Diaries, Lina Werthmüller.

    Freitag, 22.August 2008

    Sie hören die 91. Ausgabe von Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Brigitte Häring erzählt uns heute vom neuen Batman-Film The Dark Knight von Christopher Nolan, ich winde Mike Leigh ein Kränzchen für seinen geglückten Versuch, mit Happy-Go-Lucky seine Freunde und Feinde zu verblüffen, Brigitte Häring schwärmt von den Shotgun Stories und Pierre Lachat hat […]

    Warum Batman und der Joker sich nicht verstehen

    Donnerstag, 21.August 2008

    In dieser grossartigen kleinen YouTube-Parodie erweist sich, dass Batmans Probleme mit dem Joker in erster Linie linguistischer Natur sein dürften: Der arme Joker versteht den Dunklen Ritter einfach nicht. Und MonkeyAndApple, der das Video gebastelt hat, erklärt dazu auch gleich, dass er selber beide Rollen spiele, was dem Ganzen erst recht einen Touch von Dr. […]

    Pedro Almodóvar

    Mittwoch, 20.August 2008

    Blogs als Promotools für Filmemacher sind nicht mehr neu. Aber dass einer seine Notizen gleich dreisprachig (spanisch, französisch und englisch) anbietet, wie Pedro Almodóvar, und dass sie auch noch lesenswert sind, das ist erfreulich. Auf seiner Website schreibt der Spaniert über die Arbeit an seinem neusten Film Los abrazos rotos, über Frisuren bei Penélope Cruz […]

    Wo gehört die Filmkritik hin?

    Montag, 18.August 2008

    Jetzt läuft die Diskussion wieder. In der Berliner Zeitung meint Kollege Josef Schnelle, die schnelle Blog-Kritik im Web zersetze die seriöse Auseinandersetzung mit dem Kino. Der Filmtagebuchblogger antwortet darauf, und schon läuft die Diskussion. Und wo läuft sie? Im Web natürlich… Im Perlentaucher geht es weiter. Ich finde es ja durchaus angebracht, dass wir Filmjournalisten […]

    Locarno: Die Leoparden 2008

    Samstag, 16.August 2008

    Jetzt sind sie wieder losgelassen, die glänzenden kleinen Metallkatzen. Und obwohl kaum jemand diese Jury einzuschätzen vermochte, ist der goldene Leopard keine Überraschung. Gewonnen hat ihn der allererste Film, der im Wettbewerb gezeigt wurde, PARQUE VIA von Enrique Rivero. Die Geschichte des alten Mannes, der seit Jahren ein zum Verkauf stehendes Haus hütet, hat mit […]

    Filmpodcast Nr. 90: Noch mehr Filmfestival Locarno.

    Freitag, 15.August 2008

    Hier ist Michael Sennhauser mit der 90. Ausgabe von Kino im Kopf. Wir sind noch immer in Locarno am Filmfestival, und in diesem Podcast hören Sie eine Auswahl von Beiträgen der letzten 7 Tage. Wir stellen die Piazza-Filme «Nordwand» und «Marcello Marcello» vor, die Schweizer Dokumentarfilme «No more Smoke Signals» und «Bill – das absolute […]

    Locarno: wunderbares Luftbusiness

    Mittwoch, 13.August 2008

    Manchmal tauchen an Festivals die Überraschungen dort auf, wo man sie am wenigsten vermutet. Versteckt in der Sammelsektion „Ici & ailleurs“ wurde hier der neue Film Luftbusiness von Dominique de Rivaz gezeigt. Dabei hätte der sowohl im Wettbewerb wie auch auf der Piazza Grande eine gute Figur gemacht. Vielleicht wollte Festivaldirektor Frédéric Maire den Film, […]

    Locarno: Marcello Marcello von Denis Rabaglia

    Mittwoch, 13.August 2008

    Manche Filme retten sich auf ganz eigenwillige Weise vor den bösen Kritikern, zum Beispiel mit einer skrupellosen Schamlosigkeit (oder ist das schamlose Skrupellosigkeit?). Wie auch immer: Denis Rabaglias jüngster Spielfilm gehört zu denen. Was da gestern auf der Piazza Grande gezeigt worden ist, ist dermassen sonnig, süss und rührend, dass man zuerst einmal einfach die […]

    Locarno: Was tun, wenn die Partynacht im Regen verschwindet?

    Dienstag, 12.August 2008

    Na was denn? Zum Beispiel das hier: Marcy Goldberg (die charmanteste Filmwissenschafterin der Schweiz) und Cathy Flaviano (strahlende Powerfrau bei DRS4News) nutzen die neuste Errungenschaft der Lifestyletechnik, das iPhone, als zeitgemässen Leporello, und gehen den einschlägigen Teil von Cathys Fotoalbum minutiös kommentierend durch. Das vertreibt die Wolken (vorübergehend) und hebt die Stimmung (permanent). Ganz abgesehen […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons