Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • Archive von September 2012

    « Vorangehende Artikel

    Filmpodcast Nr. 305: Kuma, Lukas Ammann, Was bleibt

    Freitag, 28.September 2012

    Kino im Kopf mit Brigitte Häring. Heute mit lauter Beiträgen von Michael Sennhauser: zum österreichisch-kurdischen Drama Kuma, zum 100. Geburtstag des Schauspielers Lukas Ammann (alias Graf Yoster) und zu Hans-Christian Schmids Drama Was bleibt. Aber auch ich habe Kleinigkeiten für Sie: nämlich eine Tonspur und die Kurztipps. Hören: http://pod.drs.ch/mp3/film/film_201209280815_10242769.mp3 Saugen: Filmpodcast Nr. 305 (Rechtsklick für […]

    Die Unverpassbaren, Woche 40

    Donnerstag, 27.September 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Was bleibt von Hans-Christian Schmid. Ohne „Mother’s Little Helper“ wird das Familienleben ehrlicher. Und härter. Kuma von Umut Dag. Die Geschichte der türkischen Zweitfrau in Wien – ein cleveres, sorgfältiges Melodram. La cara oculta von Andrés Baiz. Ein raffinierter Eifersuchtsthriller mit einem Dirigenten, zwei Frauen und einem […]

    ZFF: Nadja Schildknecht in der Samstagsrundschau

    Samstag, 22.September 2012

    Böse Zungen behaupten, das Zurich Film Festival drehe sich vor allem um die zahlreichen Cüppli-Events statt um die Filme, die gezeigt werden. Denn Nadja Schildknecht, Co-Direktorin des Festivals, pflegt den Kontakt zu Hollywood-Grössen, Prominenten, aber auch Sponsoren ganz gezielt, um die Finanzierung des Festivals zu sichern. Eine Gratwanderung? Nadja Schildknecht war Gast bei Eveline Kobler […]

    Filmpodcast Nr. 304: Zürich Film Festival, Religion in Venedig

    Freitag, 21.September 2012

    Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Heute geht es hier vor allem um das Zurich Film Festival, das die lokalen Medien noch bis am 30. September beschäftigen wird. Und von Brigitte Häring haben wir einen Rückblick auf die Häufung religiöser Themen am Filmfestival in Venedig. Dazu wie gewohnt die Tonspur – und die unverpassbaren Filme […]

    Die Unverpassbaren, Woche 39

    Donnerstag, 20.September 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. La cara oculta von Andrés Baiz. Ein raffinierter Eifersuchtsthriller mit einem Dirigenten, zwei Frauen und einem ganz schön schrecklichen Twist. Wrong von Quentin Dupieux. Der Meister von Rubber spinnt sein formales Sampling- Konzept weiter, zu einer filmischen Nullnummer von Lynchscher Grösse. Ein absolut sinnloses Vergnügen. Ai Weiwei: […]

    No Copyright – zur Abschaffung des Urheberrechts nach Joost Smiers

    Dienstag, 18.September 2012

    Die komplette Abschaffung des Copyrights fordert der holländische Kultur-Theoretiker Joost Smiers in seiner Streitschrift. Das wäre das Ende bestehender Medienkonglomerate, das Ende Hollywoods und der Musikindustrie, meint Smiers. Und der Anfang einer neuen kulturellen Vielfalt. Ich diskutiere Smiers‘ Thesen mit dessen Schweizer Kollegen und Freund, dem Genfer Urheberrechtsspezialisten Christophe Germann. Würden Schriftsteller und Komponisten verhungern […]

    Filmpodcast Nr. 303: Wrong, Ai Weiwei: Never sorry, Mickey Rourke 60

    Freitag, 14.September 2012

    Kino im Kopf mit Michael Sennhauser. Der Mann, der uns mit Rubber, Robert, den Killerreifen gebracht hat, schlägt wieder zu. Das ist absolut richtig: Quentin Dupieux‘ neuer Film heisst Wrong. Und die Amerikanerin Alison Klayman hat den chinesischen Kunst-Aktivisten Ai Weiwei porträtiert, auch den Film stellen wir vor. Und schliesslich gratuliert Brigitte Häring dem unverwüstlich-verwüsteten […]

    Die Unverpassbaren, Woche 37

    Donnerstag, 13.September 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Wrong von Quentin Dupieux. Der Meister von Rubber spinnt sein formales Sampling- Konzept weiter, zu einer filmischen Nullnummer von Lynchscher Grösse. Ein absolut sinnloses Vergnügen. Ai Weiwei: Never sorry von Alison Klayman. Eine hinreissende Nahaufnahme des bekanntesten lebenden Künstlers der Welt. Distanzlos, begeistert, dabei. The Cabin in […]

    Bilanz der 69. Mostra del cinema in Venedig

    Montag, 10.September 2012

    Die Ausgabe 2012 markierte einen Neuanfang. Es war die erste nach der Ära von Marco Müller, der dem Festival zu neuem Schwung verholfen hatte. Ihm war es gelungen, das Filmfestival Venedig in den letzten Jahren neben Cannes und Berlin wieder als eines der wichtigsten in Europa zu etablieren. Sehr gespannt war man deshalb auf die […]

    Filmpodcast Nr. 302: Paradies: Glaube, Fantoche, Thorberg, Locarnos neuer Direktor, POV im Horrorfilm

    Freitag, 7.September 2012

    Kino im Kopf – heute mit einer wilden Bandbreite. Brigitte Häring hat in Venedig Ulrich Seidls Paradies: Glaube gesehen, den zweiten Teil seiner Trilogie. George Wyrsch berichtet vom Animationsfilmfestival Fantoche in Baden mit seinem Tschechien-Schwerpunkt. Karin Salm hat Dieter Fahrers Knastfilm Thorberg gesehen. Und wir stellen den neuen Direktor von Locarno mit Oton vor. Ausserdem […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons