Filmpodcast Nr. 721: Stürm – Bis wir tot sind oder frei, True Mothers, Apenas el sol, Non Fungible Tarantino

Joel Basman und Marie Leuenberger in ‚Stürm – Bis wir tot sind oder frei‘ © Ascot-Elite

Der Spielfilm zum Schweizer Ausbrecherkönig Walter Stürm und seiner Anwältin Barbara Hug hat lange auf seinen Kinostart warten müssen. Georges Wyrsch hat ihn gesehen. Ich freue mich über True Mothers, das jüngste Werk der Japanerin Naomi Kawase. Und Apenas el sol, der Dokumentarfilm der in Basel lebenden Arami Ullon wurde von ihrem Heimatland Paraguay für den Oscar eingereicht. Warum, das können sie jetzt bei uns im Kino sehen. Dazu haben wir die Kurztipps und die Tonspur, wie gewohnt.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 721 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 720: The Power of the Dog, Les Nouvelles Eves, Nicole Reinhard

Nicole Reinhard (links) im Stadtkino Basel mit Agnès Varda (1928-2019) © Stadtkino Basel

Piano-Regisseurin Jane Campion hat endlich wieder einen Film gemacht. Einen eher speziellen Western mit dem Titel The Power of the Dog. Brigitte Häring stellt ihn vor. Georges Wyrsch hat den Schweizer Dokumentarfilm Les nouvelles Eves gesehen, ein Gemeinschaftswerk von sechs Filmemacherinnen. Und wir lernen Nicole Reinhard besser kennen, die künftige Leiterin des Zürcher Filmpodiums. Dazu Kurztipps und Tonspur, wie immer.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 720 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 719: Kurzfilmtage Winterthur: Behördenhasser, Boîte Noir, Le Discours

Pierre Niney in ‚Boîte noire‘ von Yann Gozlan © frenetic

Kino im Kopf – mit Brigitte Häring. Noch bis Sonntag, 14. November dauern in Winterthur die Kurzfilmtage. Da läuft auch der Film Behördenhasser – Michael Sennhauser hat mit dem Regisseur gesprochen. Im Kino sind neu zwei französische Filme zu sehen: Der Flugzeugabsturz-Thriller Boîte Noir, den Michael Sennhauser bespricht; und Georges Wyrsch hat die Komödie Le Discours gesehen. Ich habe die Kurztipps und eine Tonspur für Sie.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 719 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 718: Copilot, Petite Maman, Harald Naegeli – Der Sprayer von Zürich

Canan Kir als Asli Bilgin in ‚Copilot‘ von Anne Zohra Berrached © First Hand Films

Georges Wyrsch stellt uns Copilot vor, einen Film über Loyalität, Liebe und Herausforderung. Ann Mayer hat den neuen Film von Céline Sciamma gesehen: Petite maman. Und Kunstkollegin Alice Henkes hat sich mit dem Dokumentarfilm Harald Naegeli – der Sprayer von Zürich auseinandergesetzt. Dazu Kurztipps und Tonspur, wie gewohnt.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 718 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 717: Und morgen seid ihr tot, Lamb, Burning Memories, Weltfilmtage

‚Burning Memories‘ von Alice Schmid © Outside the Box

Kino im Kopf – mit Georges Wyrsch. Heute mit dem neuen Spielfilm von Michael Steiner, dem Geisel-Drama Und morgen seid ihr tot. Dann ein mythisch-grusliger Thriller aus Island: Lamb, besprochen von Ann Mayer. Ausserdem: Die Regisseurin des Publikumserfolgs Die Kinder vom Napf, Alice Schmid, zeigt ihr bisher persönlichstes Werk: Burning Memories. Plus: Brigitte Häring nimmt uns mit an die Weltfilmtage in Thusis. Dazu wie üblich: Kurztipps und Tonspur.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 717 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 716: Cry Macho, The French Dispatch, Ghosts

Clint Eastwood auf dem Set von ‚Cry Macho‘ © Warner Bros.

Kino im Kopf – mit Brigitte Häring. In Cry Macho steht der 92-jährige Clint Eastwood nochmal hinter und vor der Kamera. Wes Anderson reizt in The French Dispatch alle französischen Klischees bis ins Extreme aus. Und der türkische Spielfilm Ghosts ist ein ziemlich lauter Schrei der Wut über soziale Missstände in Istanbul. Dazu gibt’s auch heute Kurztipps und Tonspur.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 716 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 715: The Last Duel, Nachbarn, The Man who sold his Skin, Squid Game

Adam Driver, Matt Damon in ‚The Last Duel‘ © 20th Century Fox

The Last Duel rollt einen mittelalterlichen Vergewaltigungsprozess aus drei Perspektiven auf, mit Nachbarn erinnert Mano Khalil an die kurdisch-türkischen Konflikte seiner Kindheit. The Man who sold his Skin ist eine moralische und kunsttheoretische Knacknuss in betörenden Bildern. Dazu ein kurzes Gespräch über den globalen Netflix-Hype Squid Game. Und natürlich Kurztipps und Tonspur, wie gewohnt.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 715 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 714: Titane, Hive, Azor

Agathe Roussell in ‚Titane‘ © Agora

Es lohnt sich, wieder ins Kino zu gehen. Für einen Film wie den Erstling des Schweizers Andreas Fontana, Azor, den uns Georges Wyrsch vorstellt. Oder den Liebling des Sundance-Festivals, Hive von Blerta Basholli aus dem Kosovo. Den hat Brigitte Häring gesehen. Und ich versuche den ziemlich komplexen Palme dOr-Gewinner Titane von Julia Ducournau so zusammenzufassen, dass Sie danach wissen, was für ein faszinierendes Monstrum Sie da erwartet Dazu eine passende Tonspur und die Kurztipps der Woche, wie gewohnt.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 714 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 713: James Bond: No Time To Die, Herr Bachmann und seine Klasse, Bad Luck Banging or Loony Porn

‚Bad Luck Banging or Loony Porn‘ von Radu Jude © xenix

Kino im Kopf – mit Brigitte Häring. Endlich mit viel Verspätung ist er doch im Kino: der neue James Bond-Film No Time To Die. Michael Sennhauser hat ihn gesehen und nimmt ausserdem die Werbemaschine Bond unter die Lupe. George Wyrsch ist angetan vom deutschen Dokumentarfilm Herr Bachmann und seine Klasse. Und Michael Sennhauser spricht über den Gewinner des Goldenen Bären von Berlin Bad Luck Banging or Loony Porn aus Rumänien. Dazu von mir fünf Kurztipps und ein Tonspurrätsel.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 713 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.

Filmpodcast Nr. 712: Schachnovelle, Réveil sur Mars, Michael Steiner und Urs Bühler am ZFF

‚Und morgen seid ihr tot‘ Morgane Ferru und Sven Schelker auf dem Set © Zodiac Pictures

In Zürich läuft das ZFF, ich habe mit Michael Steiner und seinem Drehbuchautor Urs Bühler über ihren Film Und morgen seid ihr tot geredet. Zuerst aber stellt Ann Mayer die neue Verfilmung der Schachnovelle vor. Und Georges Wyrsch Réveil sur Mars bzw. Wake up on Mars. Der gehört auch neu zu den Unverpassbaren der Woche. Und eine angemessene Tonspur haben wir auch.

Hören:

Saugen: Filmpodcast Nr. 712 (Rechtsklick für Download)


filmpodcast

Den Filmpodcast können Sie via iTunesSpotify, Deezer oder direkt abonnieren.