Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    James Bond on Hold

    Von Michael Sennhauser | 5. Januar 2010 - 18:04

    Bondage: Roger Moore, Richard Kiel © MGM/UA

    Wie Variety eben meldet, haben die Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli die Produktionsvorbereitungen für das 23. Abenteuer von Flemings Superagent vorerst suspendiert. Da die altehrwürdige Löwencompany MGM (wieder einmal) vor dem Verkauf steht, wollen die Briten ihre wertvolle Franchise nicht ins Leere laufen lassen. Die Rechte am Bond-Katalog sind ein substantieller Teil der MGM-Library und damit auch einer der wenigen Verkaufstrümpfe, die das hoch verschuldete einstige Studio im Moment noch zu bieten hat (neben dem pinken Panther). Da der nächste Bond aber ohnehin länger auf sich hätte warten lassen, spielt das im Moment keine grosse Rolle. Und den Bond-Machern bietet sich die Möglichkeit, in aller Ruhe den nächsten Bourne-Film abzuwarten, um herauszufinden, was überhaupt angesagt sein könnte…

    Topics: Film, Filmbusiness | Kommentare deaktiviert für James Bond on Hold

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons