Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • Film

    « Vorangehende Artikel

    Die Unverpassbaren, Woche 12 – 2017

    Donnerstag, 23.März 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: After the Storm von Hirokazu Kore-Eda. Nach einem Anfangserfolg als Schriftsteller verspielt der geschiedene Ryota das Geld, das er als Privatdetektiv verdient, auf der Rennbahn. Aber eigentlich möchte er seine Familie zurück. Kore-edas Filmgeschichten werden immer alltäglicher. Und immer perfekter, weil er einem jede Figur gleich nahe […]

    Filmpodcast Nr. 509: After The Storm, Last Men in Aleppo, Jugendfilmtage, Carl Laemmle, F-Rated

    Freitag, 17.März 2017

    Aus Japan kommt After The Storm vom Meister des Familienfilms, Hirokazu Kore-eda. Am Menschenrechtsfestival in Genf wird Last Men in Aleppo gezeigt, der Dokumentarfilm über die Arbeit der Weisshelme in der kriegszerrissenen Stadt. Die 41. Schweizer Jugendfilmtage in Zürich wurden mit dem Kurzfilm Feuertanz des 15jährigen Damien Hauser eröffnet. In Stuttgart erinnert eine Ausstellung an […]

    Die Unverpassbaren, Woche 11 – 2017

    Donnerstag, 16.März 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: After the Storm von Hirokazu Kore-Eda. Nach einem Anfangserfolg als Schriftsteller verspielt der geschiedene Ryota das Geld, das er als Privatdetektiv verdient, auf der Rennbahn. Aber eigentlich möchte er seine Familie zurück. Kore-edas Filmgeschichten werden immer alltäglicher. Und immer perfekter, weil er einem jede Figur gleich nahe […]

    Filmpodcast Nr. 508: Wilde Maus, Die göttliche Ordnung, Petra Volpe, Dreigroschenfilm

    Freitag, 10.März 2017

    Heute haben wir den Regie-Erstling des österreichischen Kabarettisten und Schauspielers Josef Hader mit dem Titel Wilde Maus. Wir stellen die Frauenstimmrechts-Tragikomödie Die göttliche Ordnung vor und reden mit Filmemacherin Petra Volpe. Und dann geht’s noch um eine neue Verfilmung von Bert Brechts «Dreigroschenoper». Dazu wie immer eine passende Tonspur, und unsere Kurztipps. Hören: http://podcasts.srf.ch/world/audio/Filmpodcast-Kino-im-Kopf_10-03-2017-0815.mp3 Saugen: […]

    Die Unverpassbaren, Woche 10 – 2017

    Donnerstag, 9.März 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: Die göttliche Ordnung von Petra Volpe. Der Spielfilm zur Einführung des Schweizer Frauenstimmrechts 1971. Ein kluger, gut gemachter Glücksfall, die richtige Mischung aus Drama, Komödie und Lehrstück, zum Leben erweckt von Darstellerinnen, die sich und uns und unsere Schweizer Eigenarten bestens kennen, nostalgisch, herzlich und treffsicher spöttisch. […]

    Filmpodcast Nr. 507: Tour de France, Silence, Endo Shusaku, Netflix Cheating

    Freitag, 3.März 2017

    Der französische Film Tour de France bringt uns Gérard Depardieu endlich wieder einmal in Hochform. Martin Scorsese entführt uns mit Silence nach Japan, in die Welt der Jesuiten, die der Roman «Schweigen» von Endo Shusaku in Erinnerung ruft. Und schliesslich gehen wir einem neuen Beziehungsproblem nach, dem «Netflix Cheating». Dazu wie gewohnt eine passende Tonspur, […]

    Die Unverpassbaren, Woche 9 – 2017

    Donnerstag, 2.März 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: Silence von Martin Scorsese. Episch, bildstark und zugleich asketisch reduziert geht der gequälte Katholik Scorsese den Roman des Japaners Shusaku Endo an, als Dilemma zwischen Glaubensdogmen, Politik und Menschlichkeit. Tour de France von Rachid Djaïdani. Der Rapper aus Paris und der Rassist aus der Provinz. Gérard Depardieu […]

    Zwei Césars für MA VIE DE COURGETTE

    Samstag, 25.Februar 2017

    Bei der Verleihung der wichtigsten französischen Filmpreise gestern Abend in Paris hat Ma vie de Courgette des Wallisers Claude Barras den César für den besten Animationsfilm gewonnen. Und den für das beste adaptierte Drehbuch für Claude Barras und seine Co-Autorin Céline Sciamma. Und nun muss das Team nach durchgefeierter Nacht nach Los Angeles fliegen und […]

    Filmpodcast Nr. 506: Marija, Neruda, Fauda, 3D-Kino quo vadis?

    Freitag, 24.Februar 2017

    Pablo Larraín, der Regisseur von Jackie, hat sich den legendären Dichter Pablo Neruda vorgeknöpft. Schauspieler Michael Koch, einst Star in «Achtung Fertig Charlie!» ist mit seinem starken Spielfilmerstling Marija für den Schweizer Filmpreis nominiert. Netflix bringt die israelische Serie Fauda in die gute Stube. Und wir fragen nach, was aus dem Hype ums 3D-Kino geworden […]

    Die Unverpassbaren, Woche 8 – 2017

    Donnerstag, 23.Februar 2017

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen: Marija von Michael Koch. Eine Ukrainerin kämpft in Dortmund um Integrität und eine eigene Existenz. Ein präzise gestalteter, realistischer Film vom einstigen Schauspieler Michael Koch. Nominiert für den Schweizer Filmpreis. Neruda von von Pablo Larraín. Der Dichter fiktionalisiert sich selber auf der Flucht vor den politischen Verhältnissen. Ein […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons