Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 26

    Von Michael Sennhauser | 27. Juni 2013 - 09:11

    Anne Paulicevich und Sergi Lopez in 'Tango libre' ©agora

    Anne Paulicevich und Sergi Lopez in ‚Tango libre‘ ©agora

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen.

    1. Child’s Pose von Calin Peter Netzer. Ein 35jähriger Sohn und seine unerträgliche Helikopter-Mutter in Bukarest, ein Familien-, Klassen- und Geschlechterdrama mit diesem rumänischen Realitäts-Touch, der unter die Haut geht. Goldener Berlinalae Bär 2013.
    2. Tango libre von Frédéric Fonteyne. Das Drehbuch stammt von Hauptdarstellerin Anne Paulicevich und der Film dreht sich um eine Frau, drei Männer im Gefängnis und Tango-Lektionen eben dort. Sehr seltsam, sehr stark.
    3. Paradies: Hoffnung von Ulrich Seidl. Der Abschluss der Trilogie ist überraschend poetisch und liebevoll. Und trotzdem Seidl – schliesslich sind Teenager grundsätzlich peinlich.
    4. Une Estonienne à Paris von Ilmar Raag. Jeanne Moreau, die grande dame des französischen Kinos und Laine Mägi aus Estland in einem handwerklich beinahe perfekten Alters-Rührstück.
    5. Before Midnight von Richard Linklater. Das dienstälteste Liebespaar des zeitgenössischen Kinos lacht und streitet wieder in alter Frische. Definitiv ein Film für Paare.

    Im Filmpodcast morgen mehr zu World War Z von Marc Forster und zur Neuerscheinung „Haneke über Haneke“

    Topics: Die Unverpassbaren | Kommentare deaktiviert für Die Unverpassbaren, Woche 26

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons