Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Der nächste Oscar wird in Delémont gemacht

    Von Michael Sennhauser | 12. August 2009 - 07:26

    Conférence de presse, Locarno, (c) Adrienne Bovet

    Nicolas Bideau, Elisabeth Baume-Schneider, Pierre Kohler © Adrienne Bovet

    Eine wilde Idee zur Regionenförderung wurde gestern in Locarno vorgestellt:

    Erstmals wird dieses Jahr der Film, der die Schweiz an den Oscars vertreten soll, anlässlich einer Spezialwoche bestimmt, in deren Verlauf das Publikum die insgesamt neun Kandidaten-Filme sehen oder wiedersehen kann. Vom 15. bis 19. September werden sie in den Kinos von Delémont laufen und auch anderswo im Jura zahlreichen Schulklassen gezeigt. Die Bewertung übernimmt eine vom Bundesamt für Kultur eingesetzte Jury aus unabhängigen Experten; auch das Publikum erhält eine beratende Stimme. Der Film, der unser Land im Jahr 2010 in Kalifornien repräsentiert, reist direkt von Delémont nach Hollywood.

    Was von aussen auf den ersten Blick sehr seltsam anmutet, hat eine gewisse Logik, wenn man sich die formulierten Ziele der Aktion vor Augen führt:

    Hier sind die Ziele, welche die Initative anstrebt:

    Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website www.delemont-hollywood.ch, insbesondere auch zur Zusammensetzung der Jury, welche die Vorauswahl trifft, und natürlich die Liste der Filme, welche in die Kränze kämen.

    Eine hübsche Idee, um im fast kinoleeren Jura wieder etwas mehr cineastischen Wind wehen zu lassen. Aber vielleicht wäre es noch effizienter gewesen, die nächste Quartz-Verleihung von Luzern nach Delémont zu verlegen?

    Topics: CH Film, Filmpolitik, Kino | Kommentare deaktiviert für Der nächste Oscar wird in Delémont gemacht

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons