Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • Archive von Januar 2010

    « Vorangehende Artikel

    Filmpodcast Nr. 166: Sherlock Holmes, Solothurner Filmtage, Niki Reiser, Inglourious Basterds, Bruno Ganz.

    Freitag, 29.Januar 2010

    KiK – mit Brigitte Häring:  Heute mit der Neuauflage des berühmtesten Meisterdetektivs: Guy Ritchies Film Sherlock Holmes. Michael Sennhauser war in Solothurn und denkt über den Stellenwert des Schweizer Films nach, und ich habe den diesjährigen Ehrengast der Filmtage, Niki Reiser getroffen – DVD-Tipp der Woche ist Quentin Tarantinos Inglourious Basterds. Und Bruno Ganz war […]

    SFT10: Kulturminister Burkhalter und die Aufsichtsbeschwerde

    Donnerstag, 28.Januar 2010

    Bundesrat Didier Burkhalter hatte gestern an den Solothurner Filmtagen seinen ersten Auftritt als Kulturminister – angereist war er wegen der Nominationen (pdf) zum Schweizer Filmpreis. Überschattet wurde der Auftritt durch die Ankündigung eines der Filmproduzentenverbände, die letzten Sommer eingereichte und abgewiesene Aufsichtsbeschwerde gegen die Sektion Film im Bundesamt für Kultur an den Gesamtbundesrat weiter zu […]

    Die Unverpassbaren, Woche 5

    Donnerstag, 28.Januar 2010

    Die Solothurner Filmtage gehen zu Ende, hier die Folgedosis. Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Troubled Water von Erik Poppe. Niemand bleibt allein mit seiner Vergangenheit – ein raffiniertes Verwirrspiel. A Serious Man von Joel und Ethan Coen. Die tiefgefühlte, todtraurige und sterbenslustige Tragikomödie der filmwütigen jüdischen Agnostiker aus Minnesota. Un prophète von […]

    SFT10: Die Lösung

    Mittwoch, 27.Januar 2010

    Nachdem Ivo Kummer bei der Eröffnung der diesjährigen Filmtage den Bundes-Filmförderslogan von „qualité et popularité“ für gescheitert erklärt hat, herrschte ein paar Tage Ratlosigkeit in der Filmszene. Wie weiter? Heute habe ich die Lösung gefunden, ausgerechnet in der Krone, in jenem Solothurner Hotel, wo normalerweise auch die Bundesbeamten logieren. Da steht er, der neue Slogan, […]

    SFT10: MMM – Mehr Manna von der Migros

    Dienstag, 26.Januar 2010

    Nachdem gestern im Stadtheater zu Solothurn die Sektion Film des BAK betont unaufgeregt keine Sensationen angekündigt hat, sondern eine externe Evaluation der bestehenden Filmförderung und eine arbeitsgruppenzentrierte Projektierung möglicher neuer Fördermassnahmen, sind aus dem ziemlich vollen Saal kaum Fragen gekommen, aber für einmal auch keine Vorwürfe. Balsam auf Nicolas Bideaus Seele, zweifellos. Aber entsprechend langweilig […]

    SFT10: LA GUERRE EST FINI von Mitko Panov

    Dienstag, 26.Januar 2010

    Ein Kriegsfilm ohne Krieg, ein Flüchtlingsfilm ohne Flüchtlinge: Mit La guerre est fini schafft der in der Schweiz lebende Mazedonier Mitko Panov etwas, das bisher noch kaum ein Spielfilm in der Schweiz geleistet hat: Er bringt uns die Menschen näher, die täglich unter uns sind, deren Schicksal wir allenfalls erahnen, aber nicht wirklich erfassen. Dabei […]

    SFT10: COEUR ANIMAL von Séverine Cornamusaz

    Montag, 25.Januar 2010

    Paul ist nicht wirklich ein Mann. Wenn überhaupt, dann ist der Bergbauer das Produkt einer rohen Dressur, einer nicht erlebten Erziehung, oder, eher noch, der nachwirkende Versuch einer Filmemacherin, eine Abstraktion zum Leben zu erwecken, einen künstlichen Archetypus. Er mag ein tierisches Herz haben, dieser Bergbauer, ein Herz voller Wut und Angst. Auf jeden Fall […]

    SFT10: Bideau macht den Longchamp

    Sonntag, 24.Januar 2010

    Wie findet man bloss raus, was das vertrackte Volk denn eigentlich will? Nachdem Claude Longchamp vor der Minarett-Initiative versagt hat, hat Nicolas Bideau, Chef der Sektion Film im Bundesamt für Kultur, eine neue Methode gefunden: Er fragt selber. Oder so rapportiert Kollege Christian Jungen in der heutigen NZZ am Sonntag. Er stellte Bideau eine klare […]

    SFT10: NILOU

    Sonntag, 24.Januar 2010

    Während bei den langen Filmen in Solothurn (nicht überraschend) dieses Jahr wenig Stricke zerrissen werden, blitzen im Kurzfilmprogramm immer wieder kleine Feuerwerkskörper auf. Das mag ein Indiz dafür sein, dass der Nachwuchs noch mehr Verve und Mut hat. Oder auch einfach dafür, dass mit steigendem Budget die Risikobereitschaft sinken muss. Eine wirklich hübsche kleine Dampfpfeife […]

    SFT10: Der Ruf vom Berg der Wahrheit

    Samstag, 23.Januar 2010

    Heute durften wir im Solothurner Stadttheater einer Veranstaltung beiwohnen, die zunächst bloss leicht skurrile Züge aufwies, gegen ihr Ende aber vollständig in die Groteske abrutschte. Vier Branchenvertreter und ein Kommunikationsguru versuchten, die interessierten Teile der Medien und der Filmbranche über die Resultate eines Workshops zu informieren, welcher im August letzten Jahres auf dem traditionell bewusstseinserweiternden […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons