Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 03

    Von Michael Sennhauser | 17. Januar 2013 - 09:15

    Bärtchen unter sich: Jamie Foxx und Leonardo di Caprio in 'Django Unchained' ©disney

    Bärtchen unter sich: Jamie Foxx und Leonardo di Caprio in ‚Django Unchained‘ ©disney

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen.

    1. Broken von Rufus Norris. Die elfjährige Skunk stiehlt uns das Herz auf ihrem Weg in die grausame Welt der Erwachsenen.
    2. Django Unchained von Quentin Tarantino. Ganz bestimmt nicht Tarantinos Bester. Dafür aber fast so unterhaltsam wie blutig.
    3. Oh Boy von Jan Ole Gerster. Sieht aus wie ein Berliner Szenefilm in Schwarzweiss. Ist aber ein tragikomisches Meisterstück.
    4. Quelques heures de printemps von Stéphane Brizé. Der Sohn und die Sterbetouristin. Tragisch, stark und eindringlich.
    5. Life of Pi von Ang Lee. Wo schon die Vorlage kitschig ist, transzendiert Späthippie Ang Lee die Geschichte vom Schiffbruch mit Tiger zur Epiphanie in 3D. Hirn runterfahren, Augen aufreissen und staunen.

    Im Filmpodcast morgen mehr zu Django unchained, Italowestern, Broken und Margarethe von Trottas Hannah Arendt.

    Topics: Die Unverpassbaren | Kommentare deaktiviert für Die Unverpassbaren, Woche 03

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons