A RAINY DAY IN NEW YORK von Woody Allen

Timothée Chalamet ‚A Rainy Day in New York‘ © frenetic

A Rainy Day in New York heisst Woody Allens neuer Film, der jetzt ins Kino kommt. Überall, ausser in den USA. Die produzierenden Amazon-Studios haben ihren Vertrag mit Woody Allen sistiert, nachdem im Zug der MeToo-Enthüllungen auch die juristisch längst beigelegten Missbrauchs-Vorwürfe gegen den Regisseur wieder in die Schlagzeilen geraten waren. „A RAINY DAY IN NEW YORK von Woody Allen“ weiterlesen

Nathalie Randin: Eine Präsidentin für das NIFFF

Nathalie Randin, designierte Präsidentin, und Anais Emery, Direktorin des NIFFF © Joel Von Allmen, NIFFF 2019

Heute jagen sich die Schweizer Festivals mit Meldungen. Nachdem die Solothurner Filmtage ihre neue Direktorin Anita Hugi vorgestellt haben, meldet unser Lieblingsfestival NIFFF die Ablösung von Ex-Nationalbankpräsident Jean Studer durch die Journalistin Nathalie Randin. Die ehemalige Parlamentskorrespondentin von RTS übernimmt am Ende der kommenden NIFFF-Ausgabe übernächste Woche das Präsidium von Studer. „Nathalie Randin: Eine Präsidentin für das NIFFF“ weiterlesen

Anita Hugi ist die neue Direktorin der Solothurner Filmtage

Anita Hugi © Solothurner Filmtage, Tim X. Fischer

Die Solothurner Filmtage haben eine neue Leitung: Anita Hugi übernimmt Anfang August die Direktion des Festivals für den Schweizer Film. Die vormalige Programmdirektorin des Festival International du Film sur l’Art (FIFA) in Montréal verantwortete bisher die Sternstunde Kunst von SRF und war als Jurorin und Expertin für nationale und internationale Festivals und Gremien tätig. Anita Hugi folgt auf Seraina Rohrer, die zu Pro Helvetia wechselt. „Anita Hugi ist die neue Direktorin der Solothurner Filmtage“ weiterlesen

Abschied von Pio Corradi

Pio Corradi bei der Verleihung des deutschen Kamerapreises 2016

Im Alter von 78 Jahren ist der Schweizer Kameramann Pio Corradi gestorben. Über mehr als vierzig Jahre hinweg hat er den Schweizer Spiel- und Dokumentarfilm geprägt mit seiner Arbeit an Filmen wie Höhenfeuer, Urmusig, Reise der Hoffnung oder Der Kongress der Pinguine. „Abschied von Pio Corradi“ weiterlesen

Wim Wenders Retrospektive am Zürich Film Festival

Bruno Ganz als Engel Damiel in ‚Der Himmel über Berlin‘ von 1987

Mit Grosserfolgen wie «Paris, Texas» und «Der Himmel über Berlin» wurde der deutsche Kinoerneuerer Wim Wenders im letzten Jahrhundert zu einer Weltmarke. Das Zürich Film Festival ehrt ihn mit einem Tribut und einer kleinen Retrospektive.

Wim Wenders sagt von sich, er sei zuerst Reisender, dann Fotograf und erst dann Filmemacher. Seine stärksten Filme kombinieren das alles und stellen Bild und Ton, Wort und Idee über die reine Geschichte. „Wim Wenders Retrospektive am Zürich Film Festival“ weiterlesen

Lili Hinstin folgt auf Carlo Chatrian in Locarno

Lili Hinstin © Festival EntreVues, Belfort

Die Nachfolgerin des scheidenden Locarno-Direktors Carlo Chatrian heisst Lili Hinstin. Die 41 Jahre alte Französin ist derzeit Déléguée générale des Filmfestivals Entrevues in Belfort.

Da der bisherige Locarno-Direktor Carlo Chatrian Berlinale-Leiter Dieter Kosslick per 2020 ablösen und schon für die nächste Berlinale-Ausgabe im Februar 2019 tätig sein wird, musste der Verwaltungsrat von Locarno relativ schnell handeln: Die 72. Ausgabe von „Locarno Festival“ findet in bereits elf Monaten statt, vom 7. – 17. August 2019.

„Lili Hinstin folgt auf Carlo Chatrian in Locarno“ weiterlesen

Zum Tod von Erwin C. Dietrich

In 80 Betten um die Welt oder Frauen ohne Unschuld sind nur zwei der unzähligen Filmtitel aus dem umfangreichen Gesamtwerk des Schweizer Filmproduzenten und Regisseurs Erwin C. Dietrich. Mit Heimatfilmen hat er angefangen, mit Sexfilmen wurde er reich und schliesslich baute er in Zürich ein ernstzunehmendes Verleih- und Kino-Imperium auf. Wie erst am Sonntag bekannt wurde, ist der Kinopionier letzte Woche nach langer Krankheit im Alter von 87 Jahren gestorben. Hier ein Rückblick auf seine Karriere, die von Produktionsökonomie und kaufmännischem Geschick geprägt war:  „Zum Tod von Erwin C. Dietrich“ weiterlesen