Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • Archive von Mai 2012

    « Vorangehende Artikel

    Die Unverpassbaren, Woche 22

    Donnerstag, 31.Mai 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Buebe gö z’Tanz – von Steve Walker. Wieder ein CH-Dok, der ganz anders daherkommt. Ein Kunststück zur Erschaffung von Kunst, musikalisch, heftig, witzig. Moonrise Kingdom von Wes Anderson. Eine Insel, eine Familie, ein Waisenknabe, ein Pfadilager, Bruce Willis, Bill Murray, der Sturm – und Tilda Swinton. Noch […]

    Cannes 12: Die Preise

    Sonntag, 27.Mai 2012

    Kein Preis für Leos Carax und seine Holy Motors. Sehr, sehr ungerecht. Dafür für Matteo Garrones eher schwachen Reality. Da kann man Jurypräsident Nanni Moretti bloss zurufen: „Mani pulite!“ Hier das Palmarès, jeweils direkt verlinkt zum enstprechenden Blogeintrag: Palme d’Or AMOUR von Michael Haneke Grand Prix REALITY von Matteo Garrone Prix de la mise en […]

    Cannes 12: COSMOPOLIS von David Cronenberg

    Freitag, 25.Mai 2012

    „Ihre Prostata ist asymmetrisch.“ Das erklärt der Ersatzarzt dem 28jährigen Milliardär Eric Packer (Robert Pattinson) beim Checkup in der weissen Stretchlimousine. Der Mann mit den Gummihandschuhen ist zu der Diagnose gelangt, während sein Klient sich mit seiner Analystin Vija Kinsky (Samantha Morton) über Währungsveränderungen und Geldflüsse unterhielt. Kurz davor ist Juliette Binoche für einen Quickie […]

    Cannes 12: V TUMANE von Sergei Loznitsa

    Freitag, 25.Mai 2012

    Zweiundsiebzig Schnitte auf 127 Minuten Film. Das ist in der Tat ein monumentales Tempo und mit ein Grund dafür, dass Loznitsas Im Nebel hin und wieder an Tarkowski erinnert. Der andere, wichtigere, ist natürlich der, dass der grösste Teil des Films im Wald spielt. Und dass Russisch gesprochen wird. Der Film spielt 1942 an der […]

    Filmpodcast Nr. 287: Das 65. Filmfestival Cannes

    Freitag, 25.Mai 2012

    Kino im Kopf – mit Brigitte Häring. Diese Woche mit vielen Filmen, vielen Themen, EINEM Ereignis: dem Filmfestival in Cannes. Michael Sennhauser ist vor Ort, hat viel gesehen und viel erzählt. Zum Schweizer Film Operation Libertad von Nicolas Wadimoff zum Beispiel. Zum Wettbewerb mit bekannten Namen wie Michael Haneke und Abbas Kiarostami. Und zu vielem […]

    Cannes 12: POST TENEBRAS LUX von Carlos Reygadas

    Donnerstag, 24.Mai 2012

    Das ist vorläufig – und wohl noch für lange Zeit – der bizarrste Film, den ich je gesehen habe. Und zugleich eines der anregendsten und fruchtbarsten Leinwanderlebnisse überhaupt. Wahrscheinlich wird sich kein Filmverleiher in der Schweiz trauen, diesen Film ins Kino zu bringen, weil sich ein durchschnittlicher Kinogänger wohl eher den Kopf abreissen würde, als […]

    Cannes 12: THE PAPERBOY von Lee Daniels

    Donnerstag, 24.Mai 2012

    Nicole Kidman im „oversexed Barbiedoll“-Modus (Zitat aus dem Film) ist so ziemlich die einzige wirklich interessante Figur in diesem überwürzten, überstürzten, zu einem Brei verkochten Sumpfland-Thriller. Der lokale Zeitungsverleger (Scott Glenn) und seine beiden Söhne, Journalist Ward (Matthew McConaughey) und der von der Schule geflogene Schwimmer Jack (Zac Efron) sind eher Funktionen als Charaktere. Der […]

    Die Unverpassbaren, Woche 21

    Donnerstag, 24.Mai 2012

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen. Moonrise Kingdom von Wes Anderson. Eine Insel, eine Familie, ein Waisenknabe, ein Pfadilager, Bruce Willis, Bill Murray, der Sturm – und Tilda Swinton. Noch Fragen? The Dictator von Larry Charles. Baron Cohen schlägt wieder zu, unter und über der Gürtellinie, auf der Generallinie. Grenzwertig tabulos, aber immer […]

    Cannes 12: HOLY MOTORS von Leos Carax

    Mittwoch, 23.Mai 2012

    Monsieur Merde ist wieder da. Das Kanalisationsmonster aus Leos Carax‘ Tokyo! Episode von 2008 ist eine der diversen Figuren, welche Carax‘ Zentralschauspieler Denis Lavant in diesem wunderbar verschrobenen neuen Film spielt – und dies gleich im zweifachen Sinn. Holy Motors ist eine Art Science Fiction Fabel, ein abgrundlustiges, zuweilen trauriges, vor allem aber unglaublich anregendes […]

    Cannes 12: ON THE ROAD von Walter Salles

    Mittwoch, 23.Mai 2012

    Was für ein Jammer. Es ist traurig, wenn Vorfreude enttäuscht wird. Aber es ist, zumindest in Cannes, noch trauriger, wenn Vorurteile sich bestätigen. Und bei diesem Film ist die „gepflegte Langeweile“ welche mein geschätzter Kollege L befürchtet hat, nur gerade der Vorname. On the Road ist ein lebender Leichnam, ein Film, der bestenfalls die Farben […]

    « Vorangehende Artikel
    Simple Share Buttons