Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Unverpassbaren, Woche 34 – 2017

    Von Michael Sennhauser | 24. August 2017 - 09:42

    Florence Pugh in ‚Lady Macbeth‘ von William Oldroyd © spot on

    Erst diese fünf Filme sehen, dann alle anderen:

    1. In Zeiten des abnehmenden Lichts von Matti Geschonneck. Bruno Ganz ist hinreissend als bärbeissiger alter DDR-Funktionär in dieser clever verdichteten Verfilmung des letzten grossen Vorwende-Romans.
    2. Lady Macbeth von William Oldroyd. Die 17jährige Katherine entwickelt sich im Verlauf ihrer arrangierten Ehe vom Opfer über die selbstbestimmte Frau zum eigentlichen Monster. Sparsame, eindrückliche Rückführung der russischen Novelle ins englische Umfeld.
    3. The Party von Sally Potter. Die britische Filmemacherin inszeniert in Schwarzweiss und schön giftig ihre eigene Generation in einem kompakten, unterhaltsamen Kammerspiel.
    4. Baby Driver von Edgar Wright. Ein Jukebox-Film, der die Autoverfolgungsjagden der 70er mit den Gangsterfilmen der 80er kombiniert, immer schön auf Musik geschnitten. La La Land mit Knarren und schnellen Autos. Hinreissend mitreissend.
    5. Dunkirk von Christopher Nolan. Kunstkino mit Blockbuster-Budget. Ein immersiver, raffinierter Trip in die grosse Hilflosigkeit am Strand von Dünkirchen. Schweisstreibend und beeindruckend, auch wenn noch schwer zu sagen ist, was davon bleiben könnte.

    Im Filmpodcast morgen: Tulip Fever, Final Portrait, Abschied von Jerry Lewis, Eine Million für Frauenfilme.

    Topics: Die Unverpassbaren, Film, Filmbesprechung | Kein Kommentar »

    Keine Kommentare »

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

    Leave a comment

    Simple Share Buttons