Home Sennhausers Filmblog Home Sennhausers Filmblog
  • RSS abonnieren


  • Newsletter Radiomailing:

    Wenn Kontext auf SRF 2 Kultur ein Filmthema behandelt, erhalten Sie am Vorabend eine Email (max. 4 pro Monat):

  • Mailformular (mit Upload)

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Rolf Lyssy im Gespräch

    Von Michael Sennhauser | 14. Januar 2012 - 14:15

    Rolf Lyssy (rechts) im Gespräch mit Kameramann Fritz Mäder im Jahr 2000 copy sennhauser

    Rolf Lyssy (rechts) im Gespräch mit Kameramann Fritz Mäder im Jahr 2000 ©sennhauser

    Auf die am Donnerstag beginnenden Solothurner Filmtage hin haben sich schon Dutzende angehender Filmmacher mit ihren Mini-Remakes von Rolf Lyssys Die Schweizermacher beworben. Rolf Lyssy selber ist in der Jury. Vor allem aber hat Rolf Lyssy seit dieser Woche auch wieder einen eigenen Film im Kino: Ursula – Leben in anderswo. Brigitte Häring hat Lyssy besucht und mit ihm über den Film gesprochen – hier ist das Gespräch zu hören.

    Im Jahr 1965 war Rolf Lyssy noch kein bekannter Regisseur, sondern Kameramann und Cutter bei einem Filmprojekt: Der Dokumentarfilm Ursula oder das unwerte Leben, eines der ersten Projekte des jungen Filmemachers, kam 1966 ins Kino. Das das taubblinde Mädchen und seine Pflegemutter machen Lyssy tiefen Eindruck.

    'Ursula - Leben in Anderswo' von Rolf Lyssy copy filmcoopi

    'Ursula - Leben in Anderswo' von Rolf Lyssy ©filmcoopi

    45 Jahre später – inzwischen hat Lyssy eine beeindruckende Karriere als Filmemacher hinter sich – trifft er Ursula Bodmer und ihre inzwischen greise Pflegemutter Anita Utzinger wieder. Und ist von der nun fast 60jährigen Frau und ihrer Betreuerin immer noch gleich beeindruckt. Er beschliesst, einen weiteren Film über die beiden zu drehen: «Ursula. Leben in Anderswo» entsteht. Im Gespräch erzählt Lyssy von der Erfahrung, im Abstand von 45 Jahren mit den gleichen Protagonisten zu drehen, von der Schwierigkeit, mit Ursula zu kommunizieren oder ihre Welt zu verstehen. Und er berichtet von der Faszination für diese Geschichte der schwerbehinderten Frau und ihrer Pflegemutter.

    Topics: CH Film, Dokumentarfilm, Filmfestival, Leute, Sendungshinweis, Webtipps | Kommentare deaktiviert für Rolf Lyssy im Gespräch

    Keine Kommentare

    No comments yet.

    RSS feed for comments on this post.

    Sorry, the comment form is closed at this time.

    Simple Share Buttons